Toggle menu

Metal Hammer

Search

Nächstes Video von Bullet For My Valentine kommt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Rennen hat ‘Waking The Demon’ gemacht – ein Song der davon handelt, wie die Musiker als Kids in der Schule rum geschubst wurden.

Dem Thema entsprechend ist der Song auch deutlich härter als der Song zum letzten Video ‘Hearts Burst Into Fire’.

Wann das Video online zu sehen sein wird, ist leider noch nicht bekannt. Um es zu realisieren, haben sich Bullet For My Valentine jedenfalls große Verstärkung geholt: Regisseur Max Nichols, Sohn des Oscar-Gewinners Mike Nichols.

Weitere Bullet For My Valentine-Artikel:
+ Bullet For My Valentine stellen Video zu ‘Hearts Burst Into Fire’ online
+ Prominenter Gastgesang: Bullet For My Valentine
+ Bullet For My Valentine: Matt im Video-Interview

teilen
twittern
mailen
teilen
Nikki Sixx‘ erste Freundin hatte keine Ahnung von seiner Karriere

Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx spricht mit SiriusXMs "Trunk Nation L.A. Invasion" über sein kürzlich erschienenes Buch ‘The First 21: How I Became Nikki Sixx’. Inhaltlich blickt das Buch auf seine prägenden Jahre zurück, angefangen bei seiner Geburt im Jahr 1958 als Franklin Carlton Feranna bis hin zu dem Jahr 1980, in dem er sich in Nikki Sixx umtaufte. Wem ein grober Überblick über die 224 Seiten ausreicht, kann hier unsere Kritik zum Buch lesen. Die Memoiren, die der Musiker gemeinsam mit Alex Abramovich niederschrieb, wurden am 19. Oktober 2021 veröffentlicht. Zweieinhalb Jahre arbeiteten sie daran. Schnell schoss das Buch nach…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €