Toggle menu

Metal Hammer

Search

Napalm Records zieht sich von Spotify, Simfy und Co. zurück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem Century Media sich erst vergangenen Monat von Spotify distanziert hat (siehe „Weitere Artikel“ in der rechten Spalte), zieht nun Napalm Records nach. Das Label will in Zukunft nicht mehr sein komplettes Angebot über derlei Streaming-Dienste verbreiten.

Als Begründung führt Napalm, ähnlich wie zuvor Century Media, an, dass sich mit dem Geschäftsmodell derzeit kein Geld verdienen lasse. Zwar sei das Label gegenüber neuen Vertriebswegen und Technologien gegenüber aufgeschlossen, das Preismodell von Spotify und Simfy gefährde jedoch die Existenz von Napalm und deren Bands.

Zu den Bands, die bei Napalm unter Vertrag stehen, gehören unter anderem Grave Digger, Leaves’ Eyes, Monster Magnet und Alestorm.

Napalm möchte sich deshalb aber nicht komplett aus dem Streaming-Markt zurückziehen. Das Label hofft, Snippet-Versionen anbieten zu können, um Fans einen Höreindruck von anstehenden Veröffentlichungen gewähren zu können.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Spotify-CEO investiert 100 Millionen Euro in Kriegsfirma

Spotify steht neuerdings nicht nur dafür in der Kritik, den meisten Musikern lediglich Peanuts für ihre gestreamten Songs zu bezahlen. Nun ist das schwedische Unternehmen beziehungsweise genau genommen sein CEO Daniel Ek auch für eine zweifelhafte Investition unter Feuer geraten. Mittels seiner Investmentfirma Prima Materia hat der Geschäftsmann 100 Millionen Euro in die deutsche Waffenfirma Helsing AI gesteckt -- und sitzt nun auch dort im Vorstand. Verdrehte Werte Das Brisante an dieser Geldanlage: Das Münchner Start-up entwickelt Kriegstechnologie. Genauer gesagt programmiert Helsing eine Software mit einer künstlichen Intelligenz, die Muster in Daten aus unter anderem Kameras, Wärmebildern, Radardaten und Sensoren…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €