Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Neuer Song von Sepultura ohne jeglichen Cavalera online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Sound-Qualität ist äußerst scheppernd, doch das zugehörige Video zeigt Sepultura dabei, sich einen Dreck um Reunions-Gerüchte zu scheren und statt dessen einen verdammt schnellen und harten Song zu proben.

Einen Titel hat der Song nicht, das Album bisher ebenso wenig. Es soll nur, das ist bekannt, auf dem Buch, respektive seiner Verfilmung, A CLOCKWORK ORANGE basieren.

Ironischerweise befindet sich auch auf dem Cavalera Conspiracy-Debüt INFLIKTED ein Song über gleiches Thema (‚Ultra-Violent‘) – nachdem mit Max und Iggor Cavalera auch zwei ehemaligen Sepultura-Musiker an Bord sind.

Doch das nur am Rande – checkt hier die Proberaum-Aufnahme des neuen Songs:

Weitere Sepultura-Artikel:
+ Sepultura Reunion im klassischen Line-up ist “definitiv möglich”
+ Sepultura vertonen A CLOCKWORK ORANGE
+ Sepultura stellen Video zu ‘Ostia’ online

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot verraten aus Versehen Identitäten u.a. von Drummer

Allem Anschein nach haben Slipknot just die Identitäten ihrer zwei neuen Band-Mitglieder versehentlich offengelegt. Demnach handelt es sich bei dem Nachfolger von Schlagzeuger Jay Weinberg tatsächlich um den vorherigen Sepultura-Drummer Eloy Casagrande. Und für die Samples würde demzufolge Jeff Karnowski von Dirty Little Rabbits (einem Nebenprojekt von Shawn "Clown" Crahan) verantwortlich zeichnen. Immer schön updaten Geleakt hat dies der Reddit-User tmt1983. Slipknot haben kürzlich ihre You Can't Kill Me-Website aufgehübscht, um dort weitere Aktionen in Zusammenhang mit dem 25. Jubiläum ihres Band-betitelten Debütalbums anzukündigen. Weiter unten blinkt ein weiter Totenkopf über dem Satz "If you don’t have Netscape 4.0+ or…
Weiterlesen
Zur Startseite