Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Neuer Velvet Revolver Sänger scheint gefunden zu sein

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview gab Matt Sorum kürzlich zu Protokoll, dass in ein paar Wochen mit einer Ansage der Band zu rechnen sei. „Es wird jeden überraschen. Es ist aufregend und geht vorwärts.“ Es scheint also schon so gut wie sicher zu sein, wer das Mikro in Zukunft schwingen wird.

Man wolle und werde sich generell auch weiterhin auf das konzentrieren, worum es in Velvet Revolver gehe: Rock.

Eine Absage machte Matt Sorum allerdings diversen Ideen, die Sängersuche via Internet oder Reality TV zu begleiten. „Es gab einige ernsthafte Angebote, fühlte sich aber nicht richtig an. Wir haben jahrelang unsere Integrität bewahrt, da wäre es das falsche Format gewesen.“

Weitere Velvet Revolver Artikel:
+ Velvet Revolver schreiben neue Songs ohne Scott Weiland
+ Scott Weiland schießt nach seinem Rauswurf bei Velvet Revolver zurück
+ Ende eines Trauerspiels: Scott Weiland muss Velvet Revolver verlassen

teilen
twittern
mailen
teilen
Heaven Shall Burn: Zur rechten Zeit

Das komplette Interview mit Heaven Shall Burn und das exklusive Album MAXIMUM SACRIFICE mit unveröffentlichten Songs findet ihr in der METAL HAMMER-Aprilausgabe. Erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Maik Weichert sieht sich nicht grundsätzlich in der Position, richtig und falsch erschöpfend definieren zu können. Grundlegende Werte seien aber keinesfalls diskutabel. "Über gewisse Sachverhalte kann man nicht zweierlei Meinung sein. Ich diskutiere doch mit niemandem über die Meinung, dass eine Frau in Afrika einen Dreck wert ist! Dennoch gibt es Menschen, die darüber verhandeln, ob Flüchtlinge auf dem Mittelmeer…
Weiterlesen
Zur Startseite