Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neues AC/DC-Album ROCK OR BUST erscheint noch 2014

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die australischen Hard Rocker AC/DC werden am 28.11.2014 ihr neues Album ROCK OR BUST veröffentlichen. Es ist das erste ohne Gitarrist und Gründungsmitglied Malcolm Young.

Das neue AC/DC-Album ROCK OR BUST ist das erste Album seit BLACK ICE (erschien vor sechs Jahren) und wird elf neue Songs beinhalten. Vor allem aber ist es das erste AC/DC-Album in 41 Jahren Bandgeschichte ohne Gründungsmitglied Malcolm Young.

Die Aufnahmen fanden im Frühling 2014 einmal mehr unter der Regie von Brendan O’Brien im Warehouse Studio in Vancouver statt, gemischt wurden die Songs wieder von Mike Fraser.

Mit dem neuen Album ROCK OR BUST wollen AC/DC 2015 außerdem auf Welttour gehen. Auf dieser wird Stevie Young, Neffe der Gründungsmitglieder Angus und Malcolm Young, den Part des Rhythmusgitarristen übernehmen.

Bereits ab dem kommenden Samstag erhalten AC/DC-Fans einen einminütigen, musikalischen Vorgeschmack auf das Album: sechzig Sekunden des brandneuen Songs ‘Play Ball’ sind die Trailermusik der „Postseason Campaign“ der US Major League Baseball (beim Sender TBS), der Trailer wird ab dem 27. September unter anderem auf der Bandhomepage www.ACDC.com und der AC/DC-Facebook-Seite zu sehen sein.

>>> Nichts verpassen zum neuen AC/DC-Album dank unseres kostenlosen Newsletters! Anmelden <<<

Zuletzt sah es aus, als stünde es schlecht um die Band: Gitarrist Malcolm Young musste AC/DC aus gesundheitlichen Gründen verlassen – eine Rückkehr schlossen Vertraute der Band aus.

Doch aufgeben kam AC/DC nie in den Sinn: Sie hatten den Fans eine Tour zum (verspäteten) 40. Geburtstag der Band versprochen und hielten stets an den Plänen fest. Auch die Arbeiten an ihrem neuen Album gingen nach dem Aus von Malcolm Young weiter: Die Band veröffentlichte zwischenzeitlich Fotos von den Aufnahmen im Studio in Vancouver. Schon früh wurde bekannt, dass Stevie Young, Sohn von Bruder Alex Young, bei AC/DC den Job an der Gitarre übernehmen und auch die Tour begleiten wird.

Vor einigen Wochen verriet Brian Johnson noch, dass das neue AC/DC-Album in Anspielung an den ausgeschiedenen Malcolm Young wohl MAN DOWN heißen könnte. Der Titel war jedoch nicht final: ROCK OR BUST von AC/DC erscheint im November 2014.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: BACK IN BLACK erhält 25-faches Platin in den USA

AC/DC sind ein weltweites Phänomen, das auch Rückschläge nicht aufzuhalten vermag. Weder der Hörverlust von Sänger Brian Johnson von vor vier Jahren, noch der Tod des Bandpfeilers und Rhythmusgitarristen Malcolm Young. Weiter, immer weiter rocken die australischen Hard Rock-Legenden. Und wie jüngst vermeldet wurde, scheinen sie auf ihrem neuen Album, den dem sie gerade arbeiten, Gitarrenspuren von Malcolm zu verwenden (metal-hammer.de berichtete). Nun haben AC/DC einen weiteren Meilenstein erreicht. BACK IN BLACK, ihr Comeback-Album nach dem Ableben von Bon Scott und die erste Platte mit Brian Johnson am Mikro, wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika für 25 Millionen verkaufte…
Weiterlesen
Zur Startseite