Toggle menu

Metal Hammer

Search

News HAMMER 25.08.06

von
teilen
twittern
mailen
teilen

+++ IRON MAIDEN setzen sich erwartungsgemäß an obere Positionen der relevanten Single-Charts in Europa. Die Single ‚The Reincarnation of Benjamin Breeg‘ steigt auf folgenden Positionen ein:

Finnland: 1
Schweden: 1
Spanien: 1
Norwegen: 9
Kanada: 10
Irland: 18
Deutschland: 43
Schweiz: 78

Das Video dazu seht ihr hier:

>>> ‚The Reincarnation of Benjamin Breeg‘ +++

+++ Wenn alles gut läuft, könnte laut HIM-Frontschmachter Ville Valo der Nachfolger zu “Dark Light“ bereits im September 2007 im Laden liegen. Man werde in diesem September mit Demoaufnahmen beginnen, die dann dem Label und Tim Palmer vorgespielt würden. Tim hat auch schon das aktuelle Scheibchen bearbeitet und außerdem in der Vergangenheit bereits mit David Bowie und Ozzy Osbourne zusammengearbeitet.
Valo schätzt, dass das bisher vorhandene Material für etwa sechs Albumtracks ausreicht. Insgesamt soll der Longplayer wieder aggressiver und punkiger daherkommen… +++

+++ BLACK SABBATH-Devotionalien zuhauf: Drummer Bill Ward hat seinem Onlineflohmarkt einige Schmankerl hinzugefügt. Da wären zum Beispiel signierte Drumsticks, vom Meister selbst während der 2005er Tour verholzt, aber auch Felle der 2004er Tour.

>>> Klickt bei eBay rein! +++

+++ UNEARTH entern die Charts. Mit ihrem neuen Album III: IN THE EYES OF FIRE, steigt die Band auf folgenden Positionen der Verkaufscharts ein:

Deutschland: 86
United Kingdom: 196
USA: 35

Gratulation! +++

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Neu entdeckte Spinnen nach Metal-Musikern benannt

Spinnen sind nicht gerade die knuddeligsten Tiere. Nicht wenige Menschen ekeln sich vor den achtbeinigen Viechern. Nichtsdestotrotz sind die Arachniden auch überaus faszinierend. Vor allem für Forscher. Eine brasilianische Biologin hat jüngst vier neue Spinnenarten entdeckt und sie nach Mitgliedern von Iron Maiden, den Scorpions, Def Leppard und Angra benannt. Wie das Public Radio International berichtet, handelt sich dabei um Cristina Rheims. Die Forscherin am Instituto Butantan von Sao Paulo nannte die neuen Spezies Extraordinarius bruceickinsoni, Extraordinarius klausmeinei, Extraordinarius rickalleni und Extraordinarius andrematosi. Die Namensvorbilder für die Spinnen lauten klarerweise Bruce Dickinson (Iron Maiden), Rick Allen (Def Leppard), Klaus Meine (Scorpions) und der kürzlich verstorbene André Matos (Angra). Großes Vorbild "Das ist die Art…
Weiterlesen
Zur Startseite