News HAMMER 27.09.06

von
teilen
twittern
mailen
teilen

+++ Großzügig erweisen sich EVANESCENCE und gewähren euch vorab einen Höreindruck des gesamten Albums. Außerdem gibt es Release-Parties zum Album-VÖ bei denen ihr einiges abräumen könnt. Neben Live DVD-Screenings und einem exklusiven Gewinnspiel (Hauptpreis: eine telefonische Einladung zum Konzert durch die Sängerin Amy Lee) gibt es ab Mitternacht das aktuelle Album THE OPEN DOOR zum Sonderpreis inklusive Event-Shirt zu kaufen, noch bevor die Läden öffnen.

Hier die Release-Events:

28.09. Stuttgart Club Prag
28.09. Berlin Sage Club
28.09. Augsburg Rockfabrik
28.09. Rostock Trafo
28.09. Dieburg Biergarten
28.09. Aachen Club Nightlife
28.09. Oberhausen Eisenlager
28.09. Nürnberg Rockfabrik
28.09. Gogo Roseclub

>>> THE OPEN DOOR – Album-Prelistening
>>> THE OPEN DOOR – E-Card +++

+++ Für die HATEBREED / UNEARTH-Europa-Tour im wurde eine neue Support-Band bestätigt. Die Hardcore-ReckenTWELVE TRIBES aus Ohio werden die Konzerte der Tour eröffnen. Was mit dem ursprünglich angekündigten Support FULL BLOWN CHAOS passiert ist bislang nicht bekannt.

METAL HAMMER
präsentiert:
HATEBREED + UNEARTH + TWELVE TRIBES
10.11. Berlin, S036
11.11. Essen, Weststadthallen
13.11. NL-Eindhoven, Effenaar
14.11. Saarbrücken, Garage
15.11. CH-Pratteln, Z7
17.11. A-Wien, Arena
18.11. Chemnitz, Südbahnhof
19.11. Hannover, Musikzentrum
METAL HAMMER-Ticketshop +++

+++ CRADLE OF FILTH-Drummer Adrian Erlandsson verballert einiges an sehr rarem Equipment in seinem persönlichen Ebay-Store. Demnächst sollen Dinge wie Tourpässe, Shirts und aller möglicher Kram folgen. Schaut rein.

>>> Zum Store +++

teilen
twittern
mailen
teilen
Evanescence: Cover mit Eurythmics

Evanescence-Sängerin Amy Lee und Eurythmics-Mitbegründer Dave Stewart haben sich zusammengefunden, um eine neu interpretierte Version des The Everly Brothers-Klassikers ‘Love Hurts’ aufzunehmen. Stewarts und Lees inspirierte Interpretation von ‘Love Hurts’ wird diesen Freitag über Bay Street Records veröffentlicht. Das offizielle Musikvideo zum Song seht ihr unten. "Meine Zusammenarbeit mit Amy entstand zufällig, wurde aber zu einem magischen Abenteuer", sagt Stewart. "Sie ist eine kreative Kraft und wir arbeiten sehr gut zusammen. Wir merkten schnell, dass unsere Version nicht wie das Original klingt, aber als wir einmal angefangen hatten, konnten wir nicht mehr aufhören!" Lee fügt hinzu: "Vor ein paar Wochen…
Weiterlesen
Zur Startseite