Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Newsted und Megadeth sorgen für Chaos beim Soundwave Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update]: In einem Statement erklärt Jason Newsted die Absage bei den Soundwave-Auftritten in Australien:

„Due to private and personal circumstances, we sincerely regret to inform you that the NEWSTED band is unable to perform in February and March as scheduled. Our deepest apologies for any inconvenience to you.

We are all gutted by this turn of events. Our hope is that we will have another opportunity to share our heavy music with you all again sometime in the near future.

I’m sorry, sisters and brothers, We were really looking forward to these shows too.“

Vom 22. Februar bis zum 3. März reist das Soundwave Festival quer durch Australien. Auftritte von Newsted waren für diesen Zeitraum bereits bestätigt. Vorgestern meldete sich jedoch der sichtlich verwirrte Soundwave-Promoter AJ Maddah per Twitter zu Wort:

„Trying to find Newsted and figure out what is going on. The band’s equipment just arrived in Brisbane so not sure what’s up.“

Anscheinend ist Jason Newsted mit seiner Band auf dem Weg nach Australien verloren gegangen und konnte samt Crew nicht erreicht werden. Wie Blabbermouth berichtet, erschien in der Zwischenzeit auf Newsteds Facebook-Seite das Statement „The Newsted Band will not be appearing or performing live in February and March 2014.“ Der Post wurde jedoch kurz darauf wieder gelöscht.

Mittlerweile scheint Maddah die Band jedoch ausfindig gemacht zu haben und twitterte:

„I am heartbroken that Jason Newsted will not be joining us at SW14 We both look forward to bringing you a headline tour later this year.“

Aufgrund der kurzfristigen Absage sind einige Fans ziemlich empört, doch der Promoter beschwichtigt: „Jason Newsted is good as gold and a top guy. he would not disappoint his fan unless it was an emergency“. Es sei jedoch nicht seine Aufgabe, den Grund für die Absage zu verkünden.

Anfang dieses Monats sind bereits Megadeth vom Soundwave abgesprungen, da Dave Mustaine anscheinend nicht wollte, dass Newsted an den Off-Tagen von Megadeth während der Festival-Tour spielen.

Vielleicht sagen Mustaine & Co. angesichts der jüngsten Ereignisse doch wieder zu. AJ Maddah twittert derweil: „If Dave wants to play, we’ll make it happen. That’s all we can do.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER Podcast – Folge 14

Dave Ellefson fliegt wegen virtueller Techtelmechtel bei Megadeth, während die Songcontest-Gewinner Måneskin zum Drogentest müssen. Wtf? Auf den Schock einen Slipknot-Joint. Was ist mit dem Rock’n’Roll passiert? Megadeth setzen ihren Bassisten Dave Ellefson vor die Tür – vermeintlich wegen eines virtuellen Seitensprungs. Wie geht es jetzt weiter mit Dave Mustaines Band, und wo ist eigentlich Jason Newsted abgeblieben? So peinlich die Nummer für Ellefson ist – ist sie ein Grund, ihn vor die Tür zu setzen? Dagegen scheint der Drogenskandal um die Eurovision Song Contest-Sieger Måneskin ja ein krediblerer Aufreger zu sein. Apropos Drogen: Damit haben Slipknot natürlich nichts am…
Weiterlesen
Zur Startseite