Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Nile-Schlagzeuger über das freudige Leid des Extreme Metals

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor einem Konzert der Band Nile in Mannheim gab Drummer George Kollias ein Interview mit Drumtalk, dem Video-Podcast des deutschen Schlagzeugers und Videomachers Philipp Koch. Darin erzählte der Musiker, wie es ist, in einer Extreme Metal-Band die Drumsticks zu schwingen.

Den angestrengten Gesicht und die körperliche Anstrengung beschreibt Kollias wie folgt:

„Es ist unmöglich in einer Band wie Nile einfach entspannt zu spielen, als würde man auf dem Balkon sitzen und einen Kaffee trinken. Das ist nicht möglich, es sei denn man spielt auf einem Übungs-Pad oder Ähnlichem, was bei unserem Stil leider häufig der Fall ist. Für mich ist das aber eine Live-Show, die ich so hart wie möglich gespielt abliefern muss. Es ist Rockmusik und da gebe ich alles, was geht.

Die andere bedeutende Sache ist, was im Kopf vor sich geht. Es geht nicht um Tempo. Es geht nicht um Click-Track. Es geht nicht ums Riff. Es geht nicht um Vorzeichen. Es ist das gesamte Zusammenspiel.

Es ist ein wirklich anspruchsvoller Musikstil. Ich genieße es, obwohl ich leide.“

Das gesamte Interview könnt ihr euch hier anhören:

teilen
twittern
mailen
teilen
Diese Rocker gedenken dem verstorbenen Charlie Watts

Der unerwartete Tod von The Rolling Stones-Drummer Charlie Watts bewegt viele Rocker und Metaller. So haben sich unter anderem Peter Criss (Ex-Kiss), David Coverdale (Whitesnake), Tom Morello (Rage Against The Machine), Tony Iommi (Black Sabbath, Paul McCartney (The Beatles), Elton John, Mikkey Dee (Scorpions, Ex-Motörhead), Axl Rose (Guns N’ Roses), Billy Idol, Nickelback, Alex Skolnick (Testament), Shavo Odadjian (System Of A Down) und Stewart Copeland (The Police) zu Wort gemeldet und ihrer Trauer Ausdruck verliehen. Geliebt und geschätzt Tony Iommi schrieb: "Es tut mir so leid, von den traurigen Neuigkeiten über Charlie Watts' Tod zu hören. Er war so ein…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €