Toggle menu

Metal Hammer

Search

Obituary: neues Album für 2014 angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem Obituary mehrere Monate in den eigenen Redneck Studios verbrachten, um neues Material für den Nachfolger ihres letzten Albums DARKEST DAY aus dem Jahre 2009 zu schreiben, kann es die Band kaum erwarten, die Songs endlich aufzunehmen. Die Band beschreibt die Songs der neuen Platte so:

„Wir haben ein krankes Album geschaffen. Schnell, langsam, groovig, an den Eingeweiden zerrend und tierisch schwer! Wenn ihr die Songs hört, werdet ihr auf uns stolz sein.“

Das bis jetzt noch titellose Album wird mit Hilfe einer Kickstarter-Kampagne finanziert werden. Obituary vertrauen dabei auf ihre treuen Fans:

„Wenn wir eins während all unserer Tourneen gelernt haben, dann, dass die Obituary-Fans die loyalsten Anhänger sind, die es gibt.“

Die Veröffentlichung des zehnten Langspielers der Death-Metaller aus Florida ist für Frühjahr 2014 geplant.

Obituary – Chopped In Half (Live):

Bestens informiert über dieses Thema und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot WE ARE NOT YOUR KIND: Alle Infos zum neuen Album

Wenige Tage vor Veröffentlichung von WE ARE NOT YOUR KIND gibt es ein weiteres neues Video von Slipknot zu sehen. Mit ‘Birth Of The Cruel’ (siehe weiter unten) versüßen uns Corey Taylor & Co. die Wartezeit bis Freitag bestens. Trotzdem ist nach wie vor Coreys aktuelle Maske ein stets wiederkehrendes Thema. In einem Interview mit Uproxx gab sich der Slipknot-Sänger diesbezüglich amüsiert und zufrieden. "Es ist faszinierend, die Reaktionen der Leute zu lesen und zu hören, vor allem, weil sie so kontrovers sind. Um ganz ehrlich zu sein: Ich liebe das. Es wäre doch schrecklich, wenn die Maske niemanden interessieren…
Weiterlesen
Zur Startseite