Offiziell: Faith No More nehmen ein neues Album auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es wurde viel spekuliert und es gab auch schon die ersten Gerüchte in den letzten Tagen, die vermuten ließen, dass Faith No More wieder neues Material produzieren und nun wurde es von Bassist Bill Gould im Interview mit RollingStone.com bestätigt: Faith No More befinden sich bereits seit längerer Zeit im Studio um ihr erstes Album seit 17 Jahren zu produzieren!

Gould gibt zu, dass es schwer für ihn war, die Arbeit an neuem Faith No More-Material zu verheimlichen: „Die Leute fragen mich die ganze Zeit: ‘Was machst du?’, ‘Woran arbeitest du?’ Sagen kannst du ihnen aber Nichts außer: ‘Ach weißt du, ich arbeite nur an irgendwelchem Zeug, irgendwelchen Projekten.’ Wer will schon einen Hype starten, ohne dass etwas dahinter steht?“

Außerdem ist Gould der Meinung, dass die Band-Mitglieder mittlerweile alle bessere Musiker geworden sind: „Wir spielen besser. Als wir uns trafen um diese Reunion-Shows zu spielen und die Songs übten, spielten wir alle die Songs besser – wir sind bessere Musiker geworden. Das ist eine wirklich große Sache. Songs die uns sehr forderten als wir sie schrieben, vielen uns sehr leicht.“

Das noch namenlose Album soll im April 2015 erscheinen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind Michael Amotts favorisierten Arch Enemy-Songs

Die schwedischen Melodic Death-Metaller Arch Enemy zählen seit geraumer Zeit zu den führenden Vertretern ihres Genres. Bereits seit 1995 existiert die Institution, die sich im Laufe der Jahre stets musikalisch als auch (besetzungs-)technisch weiterentwickelt hat. Grob kann man die Historie der Melo Death-Giganten in drei Epochen unterteilen, die sich durch die wechselnde Besetzung am Mikrofon auszeichnen. Jedes Kapitel von Arch Enemy verdient daher aus eigenen Gründen Wertschätzung. Rückblickend hat Gründungsgitarrist Michael Amott Loudwire verraten, welche zu seinen drei Lieblingssongs mit jeder der drei Frontpersonen der Band zählen. Über 25 Jahre Arch Enemy Bei der Gründung der Gruppe 1995 war Johan…
Weiterlesen
Zur Startseite