Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

‘One More Light’-Version mit reinem Gesang von Chester Bennington zu hören

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit ONE MORE LIGHT veröffentlichten Linkin Park vor zwei Jahren ihr bisher letztes Studioalbum und die letzte Platte, vor dem tragischen Tod von Sänger und Frontmann Chester Bennington im Juli 2017. Zum Titeltrack des Albums gibt es nun eine  neue Version zu hören. Diese beinhaltet lediglich die Gesangsspur des Liedes. Benningtons Stimme kommt darin also voll und ganz zur Geltung und verschafft mehrere Gänsehautmomente.

Die letzte Veröffentlichung, in der man Chester Benningtons Gesang hören konnte, war in dem Titel ‘Cross Off’. Dieser erschien auf Mark Mortons Solo-Album ANESTHETIC, für welches der Linkin Park-Frontmann mit dem Lamb Of God-Gitarristen zusammengearbeitet hatte. Geschrieben wurde ‘Cross Off’ im April 2017 neben Morton und Chester Bennington auch noch vom kanadischen Prog-Metaller Jake Oni und Produzent Josh Wilbur.

Hört hier die „Vocals Only“-Version zu ‘One More Light’:

teilen
twittern
mailen
teilen
4. Todestag: Witwe von Chester Bennington teilt Erinnerungen

Am gestrigen 20. Juli 2021 jährte sich der Todestag von Linkin Park-Sänger Chester Bennington zum vierten Mal. Zu diesem Anlass hat seine Witwe Talinda Bennington ein humoriges Foto ihres Ehemanns mit einem Blatt Salat auf dem Kopf in den Sozialen Medien geteilt. Dazu schrieb sie ein paar Erinnerungen und Beobachtungen ihrer beider Kinder. Herz aus Gold "Du hast immer einen Weg gefunden, uns alle zum Lachen zu bringen", ruft sich Talinda ins Gedächtnis. "Du hast alles besser gemacht. Und als du diesen Salatbecher auf deinen Kopf gesetzt hast, um uns zum Lachen zu bringen, weil wir ewig auf unser Essen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €