Orchester-Tribut: NOFX’s Album THE DECLINE wird 15

von
teilen
twittern
mailen
teilen

B.A.Z nennt er sich selbst. Hinter dem Pseudonym versteckt sich der Schlagzeuger einer französischen Ska-Band. Dass sich in ihm auch ein hervorragender Komponist klassischer Musik verbirgt, beweist der Franzose nun in einem Video, das ihr unten bestaunen könnt.

In diesem ist zu sehen, wie B.A.Z ein Orchester aus 50 Musikern dirigiert. Bläser, Streicher, Paukisten: professionelle Musiker, die NOFX und ihrem legenderen Album THE DECLINE die Ehre erweisen. Übrigens alles völlig ohne Bezahlung, so heißt es.

Unter dem Video der orchestralen Version findet ihr zum Vergleich übrigens die eigentliche Vertonung der NOFX-Songs.

—-

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Heafy & Co.: ‘Running Up That Hill’ im Metallica-Stil

METAL HAMMER hat zuletzt über die epische ‘Master Of Puppets’-Einlage in der vierten Staffel von ‘Stranger Things’ berichtet. Doch neben dem Metallica-Klassiker aus dem Jahr 1986 feierte in dieser Season noch ein anderer Achtziger-Hit eine Renaissance: ‘Running Up That Hill’ von Kate Bush. Nun haben sich YouTuber-Anthony Vincent, Trivium-Frontmann Matt Heafy und YouTube-Gitarrist Stevie T den Popsong vorgenommen. Metallischer Anstrich Allerdings sind die drei Musiker ihr Vorhaben mit einem besonderen Dreh angegangen. So interpretieren die Herren ‘Running Up That Hill’ so, als ob es ein Lied von Metallica wäre. Matt Heafy sorgt seinerseits für adäquat druckvolles und tightes Riffing, während…
Weiterlesen
Zur Startseite