Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Orchester-Tribut: NOFX’s Album THE DECLINE wird 15

von
teilen
twittern
mailen
teilen

B.A.Z nennt er sich selbst. Hinter dem Pseudonym versteckt sich der Schlagzeuger einer französischen Ska-Band. Dass sich in ihm auch ein hervorragender Komponist klassischer Musik verbirgt, beweist der Franzose nun in einem Video, das ihr unten bestaunen könnt.

In diesem ist zu sehen, wie B.A.Z ein Orchester aus 50 Musikern dirigiert. Bläser, Streicher, Paukisten: professionelle Musiker, die NOFX und ihrem legenderen Album THE DECLINE die Ehre erweisen. Übrigens alles völlig ohne Bezahlung, so heißt es.

Unter dem Video der orchestralen Version findet ihr zum Vergleich übrigens die eigentliche Vertonung der NOFX-Songs.

—-

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Deftones bringen White Pony-Bier auf den Markt

Am 20. Juni dieses Jahres feierte Deftones drittes Studioalbum WHITE PONY seinen zwanzigsten Geburtstag. Um diesen gebührend zu feiern, hat die Band nun ein Bier herausgebracht. Das IPA in der WHITE PONY-Edition entstand in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Brauerei Belching Beaver Brewery. Die Beschreibung zum Geschmack des Ales auf der Seite der Brauerei liest sich wie folgt: "White Pony ist reich an intensivem Ananasaroma, Zitronenschale und Grapefruitnoten. Man nimmt zunächst einen Ananas-Geschmack wahr, der aber in einer leichten Grapefruitnote und milder Bitterkeit endet. Es hat eine hervorragende Menge an sich überlagernden Hopfenaromen und -geschmäcken. Die meisten Leute werden Unterschiedliches herauslesen…
Weiterlesen
Zur Startseite