Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ozzy Osbourne: Drogensucht und Trennungsgerüchte

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Report von The Sun hieß es, dass der Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne von seiner Frau und Managerin Sharon getrennt leben würde und sie sich seit Wochen nicht mehr gesehen hätten. Infolgedessen machten sich natürlich Gerüchte breit, das Paar würde sich scheiden lassen.

Ein Sprecher von Sharon Osbourne erklärt nun, dass die beiden weiterhin zusammen wären und fügt an:

“Sie haben eben beide eine Menge berufliche Verpflichtungen zu erfüllen. Sie arbeitet gerade vom Hotel aus und Ozzy startet bald seine Black Sabbath-Tour. Natürlich kommt es dabei auch zu Streit, aber sie sind immer noch zusammen. Sharon und Ozzy haben schon viele Zeiten durchgemacht, in denen sie sich lange nicht gesehen haben. Die Ehe liegt jedenfalls nicht auf Eis.”

Auf der Facebook-Seite von Ozzy selbst heißt es:

“Die letzten anderthalb Jahre habe ich getrunken und Drogen genommen. Ich machte eine schwere Zeit durch verhielt mich meiner geliebten Familie gegenüber wie ein Arschloch. Jetzt bin ich aber glücklich sagen zu können, dass ich seit 44 Tagen wieder clean bin.

Nur um es klarzustellen, Sharon und ich lassen uns nicht scheiden. Ich versuche gerade nur, eine bessere Person zu werden. Ich möchte mich bei Sharon, meiner Familie, meinen Freunden und Bandkollegen und natürlich bei meinen Fans für mein gestörtes Verhalten in dieser Zeit entschuldigen.”

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne und Sharon suchen "Traumzuhause"

Ozzy Osbourne hat viel vor im vor zwei Wochen angebrochenen neuen Jahr. Nicht nur beruflich - hier steht sein jüngstes Album ORDINARY MAN in den Startlöchern und wird in Bälde veröffentlicht; außerdem wird der "Prinz der Dunkelheit" seine Abschiedstournee fortsetzen. Sondern auch privat, wie seine Frau Sharon in ihrer eigenen Talkshow "The Talk" verriet. Dabei präsentierte Sharon eine schön arrangierte Tafel, auf der sie all ihre Pläne für 2020 aufgeklebt hatte. Im Zuge dessen brachte die 67-Jährige einen drängenden Wunsch zur Sprache: Sie und Ozzy Osbourne wollen umziehen. "Ozzy und ich suchen nach unseren Traumzuhause. Wir suchen nach einer Ranch.…
Weiterlesen
Zur Startseite