Toggle menu

Metal Hammer

Search

Pain: Exklusive Song-Premiere ‘Black Knight Satellite’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Pain werden am 9. August ihr neues Album COMING HOME veröffentlichen. Mastermind Peter Tägtgren ließ sich satte fünf Jahre Zeit mit einem neuen Album der Dark-Metaller, was auch seinem Perfektionismus geschuldet ist: „Manchmal raufst du dir die Haare und liegst die ganze Nacht lang schlaflos im Bett, nur weil ein Refrain nicht so klingen möchte, wie er sollte, oder du nicht weißt, wie ein Song sein würdiges Ende findet“, so der Frontmann.

Jetzt veröffentlichte die Band mit ‘Black Knight Satellite’ den ersten Song von COMING HOME, der sich um eine verrückte Verschwörungstheorie dreht: „Nikola Tesla, der die Glühbirne, die Elektrizität und vieles andere erfand, dachte damals, dass er Piepsgeräusche aus dem Weltall empfangen würde“, erklärt Tägtgren die Hintergrundgeschichte, die ihm als Inspiration für den Song diente. „Er hörte im Jahr 1899 immer wieder Klänge, die für ihn wie eine verschlüsselte Nachricht wirkten. Als dann in den 1950ern die Raumfahrt aufkam, stolperten Leute wieder über diese Signale und auch die damaligen Wissenschaftler, die ihre Satelliten in die Umlaufbahn schickten, merkten eines Tages: Dort oben ist ein Geräusch… Es stammt allerdings nicht von uns. Sie stellten Nachforschungen an und es ergab sich, dass es seit fast 13.000 Jahren immer wieder Menschen gab, die über dieses Phänomen berichteten. Die Geschichte von jenem ‚Black Knight Satellite‘, der angeblich in unserem Orbit kreist, aber nicht von uns dort hochgeschickt wurde, hat mich seit Jahren fasziniert – auch wenn ich nicht behaupten will, dass es wahr oder ein verrücktes Gerücht ist.“

Hört hier zuerst und exklusiv den neuen Pain-Song ‘Black Knight Satellite’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: Das müsst ihr über den „God Of Fuck“ wissen

Am Freitag erscheint Marilyn Mansons elftes Studioalbum WE ARE CHAOS (das Review findet ihr hier), der langersehnte Nachfolger von HEAVEN UPSIDE DOWN. Im Folgenden beleuchten wir seine schillernde Person etwas genauer. https://www.youtube.com/watch?v=lQJFP1INGxs&ab_channel=MarilynMansonVEVO Sexikone plus Serienmörder Wir beginnen mit dem Offensichtlichen, denn: nur eingefleischte Fans wissen wohl um seinen Geburtsnamen Brian Hugh Warner. Stattdessen kennen ihn die meisten unter seinem Künstlernamen Marilyn Manson. Angeblich rief ihn sogar sein verstorbener Vater so – aus Respekt vor dem Künstler. Manson wählte den Vornamen eines amerikanischen Sexsymbols, in seinem Fall Marilyn Monroe, und den Nachnamen eines Serienmörders, Charles Manson. Übrigens setzten sich alle Band-Mitglieder…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €