Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Papa Roach: Neues Video aus der Bubble

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Papa Roach haben kürzlich ein Studio in Südkalifornien betreten, um Material für den Nachfolger ihres letztjährigen WHO DO YOU TRUST?-Albums aufzunehmen. Das Quartett hat ein weiteres kurzes Video aus dem Studio mit dem Titel „Papa Roach – Live From The Bubble Pt. 2“ hochgeladen, mit folgender Nachricht: „Es ist 2020, und wie alle Bands mussten auch wir unsere Tourneen absagen. Also nutzen wir diese Gelegenheit, um ins Studio zu gehen und gemeinsam neue Musik zu schreiben. Wir wurden alle getestet und haben uns selbst unter Quarantäne in die ,Bubble‘ gestellt, um an unserem nächsten Album zu arbeiten.“

Im September sprach Papa Roach-Sänger Jacoby Shaddix mit Shroom vom WEBN-Radiosender über die musikalische Richtung des neuen Materials der Band. Er sagte: „Dieses Zeug ist Feuer. Es fühlt sich so gut an, wieder dabei zu sein und Musik mit den Jungs zu machen. Vor allem, weil wir nicht unterwegs sind, ist es eine gute Sache für uns, zusammenzukommen und unsere Bestimmung zu leben. Musikschaffen, Lieder schreiben und durch Musik mit Menschen in Verbindung treten ist, glaube ich, mein Lebenszweck. Einiges ist wirklich aggressiv und wütend, und einiges ist auch sehr selbstreflektiert in dem Sinne, dass ich mich wirklich in das Zeug vertiefe“, so Shaddix.

🛒  WHO DO YOU TRUST? bei Amazon

Abschluss und Heilung

„Wir haben gestern gerade ein Lied fertiggestellt. Es heißt ‘No Apologies’. Ich habe es meinem Vater im Sinne der Vergebung für das geschrieben, was wir als Vater und Sohn in unserem Leben durchgemacht haben. Es war sehr heilsam für mich. Ich kann es kaum erwarten, diesem alten Mann dieses Lied vorzuspielen und diesen Moment des Abschlusses und der Heilung für uns zu haben. Ich denke, das ist wichtig, und die Musik gibt uns diese Gelegenheit.“

Kürzlich haben Papa Roach einen neuen Song namens ‘Bloodline’ fertiggestellt, den der Sänger als „Papa Roach trifft System Of A Down trifft Devo“ bezeichnete. Shaddix sagte: „Ich habe das Stück meinen Kindern und meiner Frau vorgespielt, und ihre Reaktionen waren: ,Das ist Feuer. Das ist krank.‘ Das Lied ist etwas verrückt, da es in gewisser Weise fast ein bisschen Enter Shikari-artig ist. Ich bin großer Fan der Jungs und wie verrückt sie sind. Sie beeinflussen mich seit einigen Jahren in kreativer Hinsicht. Natürlich wird nicht die gesamte Platte so klingen.“

WHO DO YOU TRUST? wurde im Januar 2019 veröffentlicht. Die CD wurde von Nick „RAS“ Furlong und Colin Cunningham produziert, mit Ausnahme des Songs ‘Top Of The World’, der unter der Leitung von Jason Evigan aufgenommen wurde.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Pandemieleugner Ted Nugent hatte COVID-19

[Update vom 23.04.2021:] Nachdem Pandemie-Leugner Ted Nugent selbst an COVID-19 erkrankt war beziehungsweise noch ist (siehe Originalmeldung unten), redet er plötzlich ganz anders über die Coronakrise. Sprach er zuvor noch davon, dass "dies keine echte Pandemie" sei und es auch "kein echter Impfstoff" sei, so bezweifelt er dies nun nicht mehr. So war der 72-Jährige kürzlich auf dem Fernsehsender ABC7 zu sehen. Dort sagte er: "Es hat schlimmere Zustände und Gesundheitsprobleme in der Vergangenheit in diesem Land und auf der ganzen Welt gegeben. Da hat niemand Mama-und-Papa-Restaurants und die gesamten wirtschaftlichen Gesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika zugemacht. Das…
Weiterlesen
Zur Startseite