Toggle menu

Metal Hammer

Search

Paul Stanley: „Wenn ich schwul wäre, wäre ich stolz darauf“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit dem Magazin The Breeze hat sich Kiss-Frontmann Paul Stanley über das langlebige Gerücht geäußert, er wäre auch Männern gegenüber nicht ganz abgeneigt – was er insgesamt als das merkwürdigste Gerücht über seine Person ansieht.

„Das merkwürdigste [Gerücht] war für mich immer das, das ich schwul wäre. Und das ist interessant, denn, wenn ich es wäre, wäre ich stolz darauf zu sein was auch immer ich bin. Solange du eine gute Person bist, ist die sexuelle Orientierung und der ganze Kram völlig irrelevant.“

„Aber neben dem Fakt das ich vier Kinder haben, ganz ehrlich: Ich habe nie einen Typen gesehen wo ich dachte „Wow, das ist aber nah dran an einer Frau.“ Ehrlich, ich habe nie einen Typen angeguckt und gedacht, „weißt du, wenn du das Mädchen da nicht haben kannst, dann nimmst du eben den Typen.“ – weißt du was ich meine? Das war immer interessant, dass die Leute keinen Weg finden können meine Behaglichkeit mit Sexualität zu akzeptieren, ohne sie als etwas zu fehlinterpretieren, was sie nicht ist. Aber, um das klarzustellen, es ist einfach etwas, wo ich mir am Kopf kratze.“

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Tochter verneint Sterbegerüchte um ihren Vater

Direkt zum neuen Jahr verbreiten sich sogleich schlechte Nachrichten über Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne im Netz. Diese gingen von einem Bericht eines US-amerikanischen Online-Magazins aus, worin es hieß, Ozzy liege im Sterben. Dabei wurde ein Bekannter des Sängers zitiert, der behauptet habe, der Musiker habe seinen Lebensmut verloren, liege den ganzen Tag im Bett und erkenne sogar seine Frau Sharon nicht mehr. Fans versetzte diese Nachricht verständlicherweise in Unruhe. Tochter Kelly Osbourne meldete sich jedoch über ihre Instagram-Story zu Wort und gab Entwarnung. Die 35-Jährige verneinte die Gerüchte, die um den "Prinz der Dunkelheit" kursieren und machte ihrem Frust gegen derartige Falschmeldungen Luft. Ärger…
Weiterlesen
Zur Startseite