Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Peter Tägtrgren: „Till und ich sind kindische Menschen“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Einige Kritiker werfen Lindemann vor, infantil zu sein. Doch das ficht den Multi-Instrumentalisten Peter Tägtrgren und den Rammstein-Frontmann Till Lindemann nicht an. Bei ihrem gemeinsamen Projekt ginge es den beiden Künstlern schließlich um Spaß und das Spiel mit der englischen Sprache. Das verriet der schwedische Musiker jetzt in einem Interview mit dem finnischen Magazin kaaoszine.fi.

Bisher lief es ziemlich gut“, so Peter Tägtrgren über die Zeit seit dem Lindemann-Debut SKILLS IN PILLS. „Manche Leute beschweren sich darüber, dass unsere Texte zu kindisch seien. Aber ich finde die Texte sind halt witzig, Till und ich sind kindische Menschen. Wir haben eben einfach Spaß dabei.“

Verrückte Ideen

Vor allem für Sänger Till Lindemann gebe es laut dem schwedischen Multi-Instrumentalisten dabei viel zu experimentieren:

Er entdeckt gerade die englische Sprache für sich. Er hat sonst immer Texte auf deutsch geschrieben. Und jetzt kann er diese ganzen Verrückten Ideen auf englisch umsetzen.

Eine verrückte Idee hatten Lindemann auch, als sie zur Veröffentlichung von SKILLS IN PILLS eine Schnitzeljagd veranstalteten.

Gute Stimmung

Lindemann sei eben das Projekt von zwei experimentierfreudigen Künstlern und das erste Ergebnis SKILLS IN PILLS solle für gute Stimmung sorgen:

Es ist wie Billy Idol im Jahr 2015, nur eben auf Speed“, witzelt Tägtrgren. „Es ist ein Party-Album. Wir wollen Menschen damit in eine gute Stimmung versetzen. Es ist einfach super Party-Musik, denke ich. Du hörst das Album um in Stimmung zu kommen, bevor du zu einem Festival fährst oder bevor du in eine Kneipe gehst oder so.“

Das Konzept scheint aufzugehen. Schließlich landete das Lindemann-Debut auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Der METAL HAMMER Podcast – Folge 15

Was gibt’s da zu lachen? Ach so, Herr Zahn schneidet Grimassen, während Kessler versucht, die schlimmen Nachrichten in Worte zu fassen. Der Festival-Sommer fällt wie es scheint endgültig ins Wasser, nachdem kurz nach dem Wacken Open Air auch das Summer Breeze seine Absage verkünden musste. Aufgeben wollen die Festival-Macher aber noch nicht! Dagegen verblasst der kalkulierte Aufreger aus dem Hause Till Lindemann beinahe: ‘Ich hasse Kinder’ – aber tut er das wirklich? Rammstein-Schlagzeuger Christoph Schneider jedenfalls scheint anderer Meinung zu sein. Matthew Greywolf und Falk Maria Schlegel zu Gast im METAL HAMMER Podcast Man darf sich aber auch noch auf…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €