Toggle menu

Metal Hammer

Search

Plattenteller mit Kyle Gass (Tenacious D., Kyle Gass Band)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Welche war die erste Platte, die du gekauft/bekommen hast?

Das war eine schwere Entscheidung. Ich war noch sehr jung, hatte wenig Geld und schwankte zwischen The Beach Boys’ ENDLESS SUMMER und Sly & The Family Stones GREATEST HITS.

Welches ist das neueste Album in deiner Sammlung?

Ich kaufe keine Musik, ich höre sie gratis online.

Welche Platte hat das beste Cover?

Unser erstes Tenacious D-Album. Das zweite, das mir in den Sinn kommt, ist von KGB (seine eigene Kyle Gass Band – Anm.d.Red.), erstes Album.

Mit welchem Album würdest du versuchen, eine Frau von dir zu überzeugen?

Oh, normalerweise mit meinem Zeug, ich rede nur über meine Musik. Meistens bekomme ich die Dates durch Fans.

Welches Achtziger-Album könntest du guten Gewissens anpreisen?

Ich kann mich an die Achtziger nicht mehr erinnern. Viel Kokain. Ich glaube, ich wurde zum Hair Metal-Fan.

Die komplette Plattenteller-Fragerunde findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Augustausgabe!

teilen
twittern
mailen
teilen
Plattenteller mit Alissa White-Gluz und Michael Amott (Arch Enemy)

Die komplette Plattenteller-Fragerunde mit Alissa White-Gluz und Michael Amott findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Februarausgabe! Welche Platte hat dein Leben verändert? Alissa: Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber es ist tatsächlich Arch Enemy WAGES OF SIN. Danach habe ich mich zum ersten Mal an Growls versucht. Michael: Ganz klar, Metallica KILL ’EM ALL. Davor habe ich hauptsächlich Punk gehört. Nenne die meistgehörte Scheibe deiner Sammlung! Alissa: Das sind mehrere. The Distillers CORAL FANG, TRAGIC KINGDOM von No Doubt und wieder WAGES OF SIN. Besonders für mich als Sängerin sind diese interessant anzuhören. Welches Album würdest du deinem Todfeind andrehen? Michael:…
Weiterlesen
Zur Startseite