Toggle menu

Metal Hammer

Search

Pretty Maids: Frontmann Ronnie Atkins ins Krankenhaus eingeliefert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die dänischen Hard-Rocker Pretty Maids befinden beziehungsweise befanden sich gerade in den finalen Zügen ihrer Tournee, als Sänger Ronnie Atkins in Basel ein nicht näher beschriebenes Missgeschick widerfuhr.

Wie die Band auf ihrem Facebook-Account bekanntgab, trug Atkins eine Kopfverletzung davon und musste direkt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Entsprechende spezial-ärztliche Untersuchungen laufen noch.

„Atkins ist bei Bewusstsein, aber muss noch eine Weile in der Klinik bleiben“, so die Band weiter. „Deswegen müssen wir leider die letzten drei Konzerte der Tournee absagen. Wenn Ronnie wieder genesen ist, werden wir diese Shows und auch den geplanten DVD-Dreh nachholen.

Es tut uns wahnsinnig leid, wir wissen, dass ihr teilweise weite Wege auf euch genommen habt. Aber unser Hauptinteresse liegt momentan voll und ganz auf Ronnies Gesundheit.“

Videodreh verschoben

Bei besagtem DVD-Dreh handelt es sich um die für den 30. März im tschechischen Zlin geplante FUTURE WORLD-Show, bei der das Album in seiner Gänze plus weitere Klassiker der nahezu vier Jahrzehnte umspannenden Pretty Maids-Karriere perfomt und mitgeschnitten werden sollte.

Das aktuelle. 15. Album KINGMAKER wurde von Jacob Hansen produziert und erschien im November 2016 via Frontiers. mit seinem 35. Platz in den deutschen Charts stellte KINGMAKER den größten Erfolg seit JUMP THE GUN (1990) dar.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Pretty Maids: Update von Ronnie Atkins über seine Krebserkrankung

Der dänische Musiker und Co-Gründer der Heavy Metal-Band Pretty Maids, Ronnie Atkins, gibt in einem aktuellen Interview mit Duke TV ein Update zu seinem gesundheitlichen Zustand. Atkins, der gegen Krebs im vierten Stadium kämpft, entschließt sich, nun offen über die Krankheit zu sprechen – ein Thema „über das man damals nicht wirklich sprach“. 2019 wurde bei Atkins Lungenkrebs diagnostiziert. Im Herbst desselben Jahres unterzog er sich mindestens 33 Bestrahlungen und vier Chemotherapien, bevor er für krebsfrei erklärt wurde. Im Oktober 2020 gab er bekannt, dass der Krebs zurückkehrte. Ronnie Atkins behält die Nerven „Als bei mir Krebs im vierten Stadium diagnostiziert…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €