Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Prominenter Gastgesang: Bullet For My Valentine

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dear Superstar kommen aus Manchester und haben mit Bullet For My Valentine prominente Unterstützung bekommen.

Während sie fünf Wochen mit Bullet For My Valentine-Produzent Romesh Dodongada arbeiteten, lernten sie auch die Walister um Sänger Matt Tuck kennen. Man freundete sich an und ließ die erfolgreichen Musiker gleich beim Song ‘Live Love Lie!’ mitsingen.

Der Song soll auf dem zweiten Dear Superstar-Album HEARTLESS erscheinen, steht aber auch schon online für euch:

>>> ‘Live Love Lie!’

Weitere Bullet For My Valentine-Artikel:
+ Bullet For My Valentine: Matt im Video-Interview
+ Bullet For My Valentine schreiben Tour-Bericht
+ Bullet For My Valentine + Still Remains Live Bericht

teilen
twittern
mailen
teilen
Valborg: Massiv und dick ohne Stress

Am 17. Mai erscheint das siebte Valborg-Album ZENTRUM. Im Zuge dessen erfahren auch ihre frühen Veröffentlichungen eine aufwändige Neuauflage – ob ihnen dadurch endlich die verdiente Aufmerksamkeit zuteil wird? Wir trafen das Trio nach seinem Konzert mit Mantar in Göttingen zum Gespräch. Dabei ging es unter anderem um Synästhesie, ‘Doom 2’ und Kuckucksuhren im Weltraum – doch lest selbst. Hallo, ihr drei. Zunächst einmal: wie war das Konzert? Jan Buckard (Gesang, Bass): Richtig schön. Viele Leute, schöne Bühne, guter Sound – da macht das Spaß. Für euch war es das erste Mal in Göttingen und eure erste Show mit Mantar.…
Weiterlesen
Zur Startseite