Rammstein: Arbeit am neuen Album geht voran

von
teilen
twittern
mailen
teilen

LIEBE IST FÜR ALLE DA liegt mittlerweile sieben Jahre zurück. Mit ‘Ramm4’ lieferten Rammstein live den ersten neuen Song seit Jahren und machten Hoffnung auf ein neues Album. Wie Keyboarder Christian ‘Flake’ Lorenz jetzt laut teamrock.com in einem Interview verriet, ist die Band im Moment mit dem Songwriting für weitere neue Songs beschäftigt.

Die Aufnahme von ‘Ramm4’ in das Live-Set der zurückliegenden Rammstein-Konzerte, sei als Lebenszeichen an die Fans gedacht, wie Flake jetzt betonte:

Wir wollten der Welt beweisen, dass wir noch zusammen stehen und dass wir neue Musik schreiben und spielen.“

Und dieser eine Song soll längst nicht alles gewesen sein. Die Arbeit an frischem Material für ein neues Rammstein-Album ginge langsam aber stetig voran:

Wir sind dabei, Ideen zusammenzutragen und sie gemeinsam als Band zu entwickeln.“ Es sei allerdings schwer zu sagen, wie weit der Prozess vorangeschritten sei: „Häufig scheint es so, als ginge alles gut voran – und dann gibt es da Tage, an denen wir am liebsten nochmal ganz von vorne anfangen würden.“

Deshalb sei es Rammstein-Keyboarder Christian ‘Flake’ Lorenz zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht möglich, konkrete Aussagen zum Fortschritt der Album-Arbeit zu machen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot kündigen neues Album THE END, SO FAR an

Zeitgleich zur Ankündigung der inzwischen siebten Slipknot-Platte, die am 30. September 2022 unter dem Titel THE END, SO FAR erscheinen soll, schießen Corey Taylor, Shawn Crahan und Co. mit dem Musikvideo zur neuen Single ‘The Dying Song (Time To Sing)’ um die Ecke – und leiten damit den Anfang vom Ende ein, das die Band stets in Bezug auf ihr neues Meisterwerk erwähnt: „Neue Musik, neue Kunst und neue Anfänge. Macht euch für das Ende bereit.“ Eine düstere Version von VOL. 3: THE SUBLIMINAL VERSES Im Februar äußerte sich Sänger Corey Taylor in SiriusXMs "Trunk Nation With Eddie Trunk" über…
Weiterlesen
Zur Startseite