Rammstein: Bühnenaufbau im Schnelldurchlauf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im vergangenen Jahr waren Rammstein in einigen Stadien zu sehen. Doch das war dem Sextett noch nicht genug. Daher geht es ab Mai für Till Lindemann, Richard Kruspe, Paul Landers, Oliver Riedel, Christoph „Doom“ Schneider und Christian „Flake“ auf ausgedehnte Tournee-Fortsetzung – zunächst in Europa und anschließend in Nordamerika.

Für ihre Live-Shows lässt sich die Band immer wieder spektakuläre Sachen einfallen. Dafür braucht es zuvor jede Menge Vorbereitung. Wie genau das aussieht, wenn für ein Rammstein-Konzert eine große Bühne aus dem Nichts gestampft wird, zeigt ein Video, das über den offiziellen YouTube-Kanal der Band hochgeladen wurde.

Über 60 Stunden dauert der gesamte Prozess. Weil ein Clip mit solch einer Länge wohl den Upload-Rahmen und das Zeitpensum der Fans sprengen würde, läuft das Ganze in Zeitraffer durch und gibt einen Eindruck in den Aufwand und das Arbeitspensum, das von jeder Menge Helfer für einen Rammstein-Bühnenaufbau geleistet wird. Aufgenommen wurde der Aufbau in Dresden.

Seht euch den Rammstein-Bühnenaufbau im Schnelldurchlauf hier an:

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Single + Musikvideo zu ‘Adieu’?

Allem Anschein nach planen Rammstein eine weitere Single-Veröffentlichung aus ihrem im April 2022 erschienenen Album ZEIT. Mit dem Closing-Track der Platte wird es sich, wenn die Gerüchte sich denn bewahrheiten, um die fünfte Single-Auskopplung des Werks handeln. Während der Titel-Track, ‘Zick Zack’, ‘Dicke Titten’ und ‘Angst’ bereits riesige Erfolge verzeichnen konnten, soll nun auch ‘Adieu’ ein schärferer Deut der Aufmerksamkeit zuteilwerden. Soll das so? Das lassen zumindest „Rammstein Belgium“ erahnen, die via Twitter kürzlich auf die scheinbar geplante Veröffentlichung der Single samt Musikvideo hinwiesen. Für kurze Zeit soll der Link zur Vorbestellung der Single auf der französischen Amazon-Seite aufgetaucht sein…
Weiterlesen
Zur Startseite