Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Rammstein legen in ihrer Berliner Heimat nach

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Rammstein in Berlin spielen, gibt es kein Halten – weder im Konzert, noch vorher im Vorverkauf. Das hat sich auch für die beiden Konzerte in der Wuhlheide am 21.05. und 22.05.2010 bestätigt.

Ergo haben Rammstein den einzigen Weg gewählt der den Fans gefallen sollte, und hängen noch eine dritte Show an. Das Konzert wird Pfingstmontag, 24.05.2010, stattfinden.

Karten gibt es wie bei allen deutschen Rammstein-Konzerten der Tour zu ihrem aktuellen Album LIEBE IST FÜR ALLE DA ausschließlich im Rammstein-Shop.

Weitere Artikel zu Rammstein und ihrer Tour:
+ Rammstein dürfen doch in Weißrussland spielen
+ Rammstein: Ministerium fordert Verzicht von LIFAD-Songs in Dortmund
+ Rammstein + Combichrist 2x live in Köln

teilen
twittern
mailen
teilen
Brexit: Große Hürden für tourende Bands

Nach schier endlosen Verhandlungen ist der Brexit seit Kurzem nun also tatsächlich realisiert. Nach dem Austritt aus der EU wird es also viele Veränderungen geben. Vermutlich mehr als eine davon werden international tourende Bands treffen, die in Großbritannien Konzerte spielen wollen. Visum-Pflicht, Gebühren und viel Zeitaufwand werden für Künstler neue Hürden schaffen. Bisher war das alles ganz einfach. Aus- und Einreise von EU-Staaten in das Vereinigte Königreich gestalteten sich problemlos, und das wird wohl auch solange noch so bleiben, bis die Übergangsphase am 31. Dezember 2020 endet. Ab dem 1.1.2021 wird es teuer und umständlich, wie der New Musical Express…
Weiterlesen
Zur Startseite