Toggle menu

Metal Hammer

Search

Randy Blythe: „Wir sind die Stimme der Gesellschaft“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auf die Frage von Full Metal Jackie, welche Verantwortung er tragen würde, meint Lamb Of God-Sänger Randy Blythe, dass er sich darüber oft selbst Gedanken macht. Laut ihm sollte er nicht für die Gesellschaft im Blickpunkt der Öffentlichkeit verantwortlich gemacht werden. Obwohl er der Meinung ist, dass Musiker die Stimme der Gesellschaft sind, sollten diese sich nicht unbedingt verpflichtet fühlen, sich immer zu sozialen oder politischen Themen zu äußern.

„Manchmal denke ich, als Künstler reflektierst du den Status der Gesellschaft wider. Dabei kann man sich leicht mal zu ernst nehmen. Als Künstler ist es wichtig, die heutigen Themen zu kommentieren. Auf der anderen Seite, da ich ja vor allem aus der Underground-Szene komme, hab ich nicht das Gefühl, für etwas anderes verantwortlich zu sein, als für die Musik, die ich mache.“ Die einzige Verantwortung, die der Musiker darin sieht: „Wenn man da für etwas verantwortlich ist, dann dafür, keinen Schaden anzurichten. Darum geht’s im Leben aber generell.“

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Kreator + Lamb Of God + Power Trip

Das klingt nach einer vielversprechenden Paarung! Kreator und Lamb Of God haben erst einen kryptischen Teaser auf ihren sozialen Medien gepostet, worüber spekuliert worden ist, ob beide Bands damit eine gemeinsame Tournee ankündigen. Und genau so ist es gekommen: Die zwei Thrash-Giganten walzen sich von Ende März bis Ende April 2020 zusammen durch Europa - los geht es in Stockholm, der Schlusspunkt wird in London gesetzt. Sämtliche Termine haben wir weiter unten für euch. Kreator-Chef Mille Petrozza ist schon ganz heiß auf die Konzertreise: "Horden Europas! Ich freue mich, die 'State Of Unrest'-Tour ankündigen zu können. Viel zu lange war europäischer und…
Weiterlesen
Zur Startseite