Toggle menu

Metal Hammer

Search

Redaktionscharts 2018: Matthias Weckmann

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Matthias Weckmann

Turbo Lover

Die besten Alben 2018:

  1. Ghost PREQUELLE
  2. Judas Priest FIREPOWER
  3. Primal Fear APOCALYPSE
  4. Audrey Horne BLACKOUT
  5. Mustasch SILENT KILLER
  6. Dee Snider FOR THE LOVE OF METAL
  7. The Browning GEIST
  8. Amaranthe HELIX
  9. U.D.O. STEELFACTORY
  10. Farmer Boys BORN AGAIN
PREQUELLE bei Amazon

Die besten Konzerte 2018:

  1. Böhse Onkelz, Frankfurt, Waldstadion
  2. Dirkschneider, Berlin, Kesselhaus
  3. Night Demon, Berlin, Kesselhaus

Das beste Festival 2018:

METAL HAMMER PARADISE

Aufsteiger des Jahres:

Days Of Jupiter

Der beste Song 2018:

The Crown ‘Cobra Speed Venom’

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal 1988: Das Jahr der Entscheidung

Für die meisten Fans steht 1986 als das größte Jahr aller Metal-Zeiten in den Geschichtsbüchern – doch damit tut man 1988 unrecht. Dieses Jahr ist auf vielen Ebenen ein bewegtes Jahr: Gesell­schaft und Politik stehen vor manch tiefgreifendem Wan­del (die Spatzen pfeifen es schon vor den Scorpions von den Dächern), und auch die Schwergewichte abseits der politischen Bühne überdenken ihre grundsätzliche Hal­tung. Wir blicken auf die 66,6 wichtigsten Alben sowie ein­schneidenden Entwicklungen von 1988 und feiern zum 30. Jubiläum ein Metal-Jahr, das oft im Schatten seines großen Bruders steht, aber seinesgleichen sucht. Die komplette Liste findet ihr nur in der…
Weiterlesen
Zur Startseite