Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Rekord beim Record Store Day: Mehr Vinyl dennje

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In der Woche um den Record Store Day 2014, der am 19. April stattfand, hatten unabhängige Plattenläden einen Marktanteil von 19,4% auf dem gesamten US-Amerikanischen Markt, was die physischen Verkäufe betrifft, so ein Bericht von MusikWoche.de.

Grund dafür war der in jener Woche stattfindende Record Store Day, um den herum dieses Jahr 360.00 Vinyls verkauft wurden. Im Vorjahr lag der Wert bei 244.000 verkauften Schallplatten. Der bisherige Rekord an verkauften Vinyls war im Dezember und lag bei 295.000 verkauften LPs.

In den Tastemaker-Charts konnten sich Green Day als große Gewinner des Record Store Day feiern lassen: Sie verkauften ihre Demo-Sammlung ‘Demolicious’ 4000mal (42% Vinyl, 42% CD, 16% Kassette) und landeten damit auf Platz eins der Liste. Bei den 25 gelisteten Veröffentlichungen der Tastemaker-Charts, waren dieses Jahr nur drei Releases vertreten, die nichts mit dem Record Store Day zu tun hatten.

>>> Hier eine Liste der metallischen Releases des diesjährigen Record Store Day

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
St. Vincent hat ‘Sad But True’ von Metallica gecovert

Die Indie-Liedermacherin Annie Clark aka St. Vincent steht auf Metallica. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sie für eine exklusive Vinyl-Single für den diesjährigen Record Store Day ein Cover der "Four Horsemen" aufgenommen hat. Auf der Scheibe, dessen Cover-Design am schwarzen Album angelehnt ist (siehe unten), findet sich neben ihrer Neuinterpretation von ‘Sad But True’ auch noch das Nine Inch Nail-Cover ‘Piggy’, bei dem Dave Grohl (Foo Fighters, ex-Nirvana) mitgemischt hat. Die Wut muss irgendwohin Die Single erscheint am 17. Juli über Loma Vista Recordings - und zwar in einer limitierten Stückzahl von 3200 Kopien. Über ihre Liebe zu Metallica…
Weiterlesen
Zur Startseite