Toggle menu

Metal Hammer

Search

Believer Transhuman

Metal, Metal Blade/Sony 12 Songs / 54:02 Min. / VÖ: 08.04.2011

4.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Metal Blade/Sony

White Metal war in den Achtzigern und frühen Neunzigern die Beschreibung für eine kleine Szene von Bands, die christliche Texte verfassten. Die einen platt und aufdringlich, die anderen intelligent verpackt.

Zur zweiten Spezies zählten Believer, neben Tourniquet, Mortification und Seventh Angel einer der härtesten ehemaligen White Metal-Vertreter überhaupt. Ihr technischer, experimenteller Thrash Metal und die Alben SANITY OBSCURE sowie DIMENSIONS kam allerorten anständig an. 1994 lösten sich Believer auf, bis die Lenker, Klampfer und Sänger Kurt Bachman sowie Trommler Joey Daub, 2005 einen Neuversuch starteten, der 2009 in GABRIEL und nun in TRANSHUMAN gipfelt. Sowenig Thrash-Anteil wie TRANSHUMAN zeigte noch keine Believer-Scheibe.

Die aktuelle Ausrichtung klingt sehr melodisch, phasenweise orchestral und zeitlos modern. Großartigen, fintenreichen Stücken wie ‘Lie Awake’, ‘Multiverse’ oder ‘Mindsteps’ steht leider zu viel durchschnittliches Material gegenüber, so dass TRANSHUMAN schlussendlich nur in Teilen überzeugen kann. Hier wäre mehr drin gewesen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Alkohol schmeckt besser bei lauter Musik

Das ist doch mal eine Studie, die wir alle durch eigene Erfahrungen bestätigen können: Bei lauter Musik schmeckt Alkohol süßer und wird darum lieber und in größerer Menge getrunken. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie von Dr. Lorenzo Stafford an der University Of Portsmouth: „Das ist eine interessante Entdeckung, obwohl wir erwartet hatten, dass Musik einen störenden Effekt auf unseren Geschmackssinn hat. Es scheint aber, dass unser Geschmackssinn irgendwie immun gegen sehr störende Faktoren ist, aber tatsächlich von Musik allein beeinflusst wird. Da Menschen eine Vorliebe für Süßes haben, liefert diese Erkenntnis eine plausible Erklärung, warum Leute in lauter Umgebung…
Weiterlesen
Zur Startseite