Toggle menu

Metal Hammer

Search

Blackberry Smoke FIND A LIGHT

Southern Rock, Earache/Warner (13 Songs / VÖ: 6.4.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gleichsam vertraut wie sti­lis­tisch das Southern Rock-Vokabular erweiternd, kommt das sechste Album der Band aus Atlanta, Georgia, daher. Vom Grunge-angerauten Opener ‘Flesh And Bone’ über den ent­spannten Verandaschaukelstuhlwipper ‘Medicate My Mind’ bis hin zum trippeln­den Gospel-Shuffle ‘I’ll Keep Ramblin’’ mit Pedal-Steel-Gitarrist Robert Randolph als Gast-Star zeigen sich Blackberry Smoke erneut als bewanderte Bewahrer des US-amerikanischen Roots Rock, die sich diesmal sogar ein paar sarkastische und ironisch-kritische Kommentare zur Lage der Nation und der Welt nicht verkneifen können.

Das noch größere, Rock-Genre-Übergreifende dürfte indes sein, dass Sänger/Gitarrist Charlie Starr für dieses Album gleich ein paar Songs zusammen mit dem ehemaligen Buckcherry-Gitarristen Keith Nelson komponiert hat. Über die Umstände dieser auf den ersten Blick ungewöhnlichen Konstellation klärt uns Starr im Interview in der nächsten Ausgabe auf.

teilen
twittern
mailen
teilen
We Came As Romans: Kyle Pavone verstarb an Überdosis

[Update]Nachdem vor ein paar Tagen der langjährige We Came As Romans-Sänger Kyle Pavone im Alter von 28 Jahren verstarb, war zunächst noch ungeklärt, was die genaue Ursache für seinen Tod war. Aus einem offiziellen Statement geht nun hervor, dass der Musiker an einer "versehentlichen Überdosis" starb. In dem Statement heißt es daher unter anderem: "Am Samstag, den 25. August haben wir unseren Sohn, unseren Bruder, unseren besten Freund und unseren Bandkollegen wegen einer versehentlichen Überdosis verloren." Die Band appelliert weiterhin an alle anderen Menschen mit Suchtproblemen und Drogenabhängigkeiten, sich schleunigst Hilfe zu suchen. Eine Gedenkfeier zu Ehren von Kyle Pavone ist…
Weiterlesen
Zur Startseite