Toggle menu

Metal Hammer

Search

Breathe Atlantis SOULMADE

Alternative, Arising Empire/Warner (11 Songs / VÖ: 25.1.)

2.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dass die erfolgreichsten modernen Metal- und Core-Bands nur noch sehr wenig mit Metal und Core zu tun haben, beweisen unter anderem Bring Me The Horizon gerade sehr eindrucksvoll. Und so überrascht es auch gar nicht, dass sich ­Breathe Atlantis auf ihrem dritten Album so weit in Richtung Pop bewegen, dass selbst die Bezeichnung Alternative Rock etwas hochgegriffen scheint. Mit SOULMADE verabschieden sich die Essener vom letzten bisschen Härte, das man auf dem Vorgänger FUTURESTORIES noch ausmachen konnte, und verschrei­ben sich endgültig einem massen­kompatiblem Sound nach US-Vorbild.

SOULMADE bei Amazon

Leider gibt es aber nichts Langweiligeres als forcierte Emotionalität, die hier mit jedem Ton dramatisch ausgeschlachtet wird. Klar: Die fette Produktion kann schon beeindrucken, genauso wie die großen Hooks und Stadionmomente sowie das technische Niveau. Und, auch klar: Der Mainstream muss nichts Schlechtes sein. Wenn Musik und Karrieren aber so endlos gefällig und berechnend auf die großen Bühnen schielend ausgerichtet werden, wirkt das einfach nicht aufrichtig.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne hustet, Ader im Auge platzt

Im Alter reiht sich Wehwehchen an Wehwehchen. Das merkt man schon mit bald 40 Jahren. Aber wie muss das erst für gestandenere Semester sein? Ozzy Osbourne bringt inzwischen 70 Lenze auf die Alterswaage - und musste jüngst feststellen, dass es er nicht mal mehr einfach so ausgiebig husten kann. Flugs ist ihm eine Ader im Auge geplatzt. So postete der Black Sabbath-Sänger ein Beweisfoto auf Facebook und schrieb dazu: "Ich habe so heftig gehustet, dass mir ein Blutgefäß im Auge zerplatzt ist." Ein schauriger Anblick. Laut dem medizinischen Fachmagazin "MSD Manual" ist die Blutung jedoch harmlos und wahrscheinlich innerhalb von…
Weiterlesen
Zur Startseite