Conjurer PÁTHOS

Post Sludge, Nuclear Blast/RTD (8 Songs / VÖ: 1.7.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit ihrem Debüt MIRE (2018) gelang den Briten Conjurer ein viel gelobter Erstling, der ihnen gemeinsame Tourneen mit hohen Tieren des Genres wie Primitive Man oder Jucifer bescherte. Rund vier Jahre später sorgt PÁTHOS erneut für ein besonders schwermütiges und dunkles Hörvergnügen. Dabei spielen Conjurer wieder mit brachialer Härte. Bereits im Opener ‘It Dwells’ erschrickt man ob der spontan reinkrachenden Gewaltausbrüche. Diese Brutalität sowie der Kontrast von Leise zu Laut (besonders explizit in ‘Rot’) verdeutlicht den Mix von Aggression und Traurigkeit in ihren Songs. Speziell vor den Sängern Brady Deeprose und Dan Nightingale ist der Hut zu ziehen, denn sie sorgen abermals für eine duale Sogwirkung, die einen noch tiefer in das schwarze Loch ihrer Musik zieht.

🛒  PÁTHOS bei Amazon

Auf Dauer kann diese Kompromisslosigkeit vor allem ungeübte Ohren anstrengen; ihr Stil ist zu repetitiv, als dass er Neulinge direkt überzeugen könnte. Dennoch: Freunde finsterer Klangpaläste werden abermals bedient: PÁTHOS zeigt angesichts der Erwartungen keine Anzeichen von Schwäche. Kein neuer Meilenstein ihres Schaffens, sondern eine gelungene Weiterführung ihres bewährten Spiels.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rage Against The Machine: Zack de la Rocha am Bein verletzt

Rage Against The Machine sind aktuell in den Vereinigten Staaten von Amerika auf Tour. Nun hat sich Frontmann Zack De La Rocha beim Konzert am Montag, den 11. Juli in Chicago, Illinois am Bein verletzt. Was genau passiert ist und welche Verletzung der Musiker davongetragen hat, ist derzeit noch nicht klar. Zack musste daraufhin die Show im Sitzen zu Ende spielen. Unbekannte Blessur Der konkrete Vorfall muss sich gegen Ende des vierten Songs vom Gastspiels im United Center. Rage Against The Machine spielten gerade ‘Bullet In Your Head’ vom ihrem Band-betitelten Debütalbum aus dem Jahr 1992 (siehe erstes Video unten).…
Weiterlesen
Zur Startseite