Toggle menu

Metal Hammer

Search

Entwine PAINSTAINED Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gothic-Rock. Da klingelt es in düsteren Gefilden unserer Hirne. Dunkle Erinnerungen an mit Kajal beschmierte Augen, zerrissene Strumpfhosen und schmalzige Texte über den Tod und die Liebe und deren Kombination. Zu Recht sind viele Vertreter dieser „Erscheinung“ in der Versenkung verschwunden. Aber einige, so wie Entwine, sind noch quietschlebendig – und dafür wird es Gründe geben.

Da wäre doch zum einen diese Rockigkeit, die den Jungs aus – wie könnte es anders sein – Finnland anhaftet. Der obligatorische Schuss Melancholie, der nicht fehlen kann und darf, wird durch gekonntes Handwerk und ordentliche Riffs so geschickt abgefangen, dass die Lieder nicht ins theatralisch-dramatische abwandern. Es wird nicht in einer Tour das Leben und seine Härte gejammert, sondern in einer selbstbewussten Mischung aus lyrischer Melancholie und musikalischem Optimismus gerockt. Außerdem verschafft die Produktion den Songs ordentlich Druck, unterstreicht die härtere Seite von PAINSTAINED und verhindert damit ebenfalls ein Absinken im Gothic-Klischee-Sumpf.

Allgemein gibt es an dem Album also nichts auszusetzen, was man sonst an Gothic-Rock-Alben auszusetzen hätte. Leider werden Entwine nur Genre-Liebhaber ansprechen, denn für den großen, weiten Hard Rock- und Metal-Markt wirken sie im Vergleich doch zu belanglos, um wirklich erfolgreich zu sein.

Saskia Annen


ÄHNLICHE KRITIKEN

Night Laser :: LASERHEAD

Airbourne :: BREAKIN' OUTTA HELL

W.A.S.P. :: Golgotha

Whitesnake :: The Purple Album

The Darkness :: Last Of Our Kind

Santa Cruz :: SANTA CRUZ

Halestorm :: INTO THE WILD LIFE

Wolfpakk :: RISE OF THE ANIMAL

Thunder :: WONDER DAYS

Scorpions :: Return To Forever

Guns N' Roses :: Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas

Bang Tango :: Pistol Whipped In The Bible Belt

Slash feat. Myles Kennedy :: Live/Made In Stoke 24/7/11

Reckless Love :: Animal Attraction

Nickelback :: Here And Now

Steel Panther :: Balls Out

Sinner :: One Bullet Left

The Answer :: Revival

Tesla :: Twisted Wires And The Acoustic Sessions

The Answer :: 412 Days Of Rock’n’Roll

Bonafide :: Fill Your Head With Rock

Gentlemans Pistols :: At Her Majestyʼs Pleasure

Amorphis :: The Beginning Of Times

CHILDREN OF BODOM :: Relentless Reckless Forever

Mar De Grises STREAMS INWARDS Review

Dead By Gun PULSE Review

Night Ranger ROCKIN’ SHIBUYA 2007 Review

Flesh WORSHIP THE SOUL OF DISGUST Review

Devil’s Gift FINAL WORDS Review

Nashville Pussy :: From Hell To Texas

Impaled Nazarene ROAD TO THE OCTAGON Review

Finntroll NIFELVIND Review

Kiss :: Kissology Vol. 2: 1978-1991

Saxon INTO THE LABYRINTH Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Ein Prozent der Gesamtbevölkerung Finnlands war beim Metallica-Konzert

Dass Metallica immer wieder aufs Neue riesige Hallen füllen, ist bekannt. In Finnland erreichte die Band aber eine Publikumsmenge, die einem Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes entsprach! Ein Videomitschnitt des gesamten Konzertes wurde jetzt veröffentlicht.

Galerie: Tuska Open Air 2019 (Sonntag)

Klickt euch in der Galerie durch die besten Bilder vom Tuska Open Air-Sonntag mit unter anderem Behemoth, Halestorm und The Hellacopters.

Galerie: Tuska Open Air 2019 (Samstag)

Klickt euch in der Galerie durch die besten Bilder vom Tuska Open Air-Samstag mit unter anderem Slayer, Opeth und Kvelertak.

teilen
twittern
mailen
teilen
Galerie: Tuska Open Air 2019 (Freitag)

>>Hier geht's weiter zum Samstag<<
Weiterlesen
Zur Startseite