Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

God Is An Astronaut GHOST TAPES #10

Progressive Rock, Napalm/Universal (7 Songs / VÖ: 12.2.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Instrumentaler Prog Rock aus Irland. Das klingt seit der Gründung der Band God Is An Astronaut im Jahr 2002 immer etwas obskur, lieferte in der Vergangenheit aber durchaus respektable Resultate. So auch auf dem zehnten Album GHOST TAPES #10. Die Song-Ideen entspinnen sich in einem weiten Winkel, in dem elektronische Elemente ebenso zur Geltung kommen wie Siebziger-Kosmos, Stoner-Lässigkeit, Pianoschnörkel und ätherische Meditationen. GHOST TAPES #10 erzeugt Träumereien, setzt aber auch dann Akzente, wenn der Hörer in sinnfreie Exkurse abzudriften droht.

🛒  GHOST TAPES #10 bei Amazon

Bei den Kompositionen von God Is An Astronaut muss ich häufig an Alan Parsons denken, nur dass dieser noch einen Tick simpler, aber effektiver zu Werke gegangen ist. An manchen Stellen geben die Iren dem künstlerischen Drang nach, sich selbst in ihrem Schaffen zu verlieren. Das besitzt fast etwas Autistisches, berührt, kann den Hörer aber auf komplette Strecke nicht in jeder Sekunde ans Gesamtwerk fesseln. Dennoch gibt es auf GHOST TAPES #10 einige Momente, die schlicht monumentalen Eindruck hinterlassen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Mikkey Dee: Scorpions-Shows anspruchsvoller als Motörhead

Der ehemalige Motörhead-Schlagzeuger und derzeitige Scorpions-Drummer Mikkey Dee wurde kürzlich in einem Interview gefragt, was der Hauptunterschied zwischen dem Trommeln bei Motörhead und dem Schlagzeugspiel bei den Scorpions ist. Das zugehörige Video des "Drum For The Song"-Podcast von Dane Campbell, dem Sohn von ex-MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell könnt ihr euch unten reinziehen. "Viele Leute sagen: 'Hey Mikkey, wahrscheinlich schläfst du während des Scorpions-Sets.' Und ich sage dir, das ist physisch so viel anspruchsvoller, als Motörhead jemals war. Denn wenn ich bei Motörhead hier und da ins Schnaufen kam, konnte ich einfach zu Phil oder Lemmy rufen: 'Wartet, Jungs, nehmt einen Drink.'…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €