Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Havok CONFORMICIDE

Thrash Metal, Century Media/Sony (10 Songs / VÖ: 17.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auf ihrem vierten Album schalten Havok einen Gang höher.  Mindestens. Das ist allerdings nicht gleichbedeutend mit  Geschwindigkeitsrausch (den das Quartett aus Denver immer noch in petto hat), sondern auf die spielerischen Feinheiten bezogen, mit denen CONFORMICIDE glänzt. Diese Scheibe erlaubt sich weitaus kreativere Ausflüge als seine drei Vorgänger, ohne dabei das Thrash-Universum zu verlassen. Vieles erinnert noch immer an die Anfänge der Szene, an Overkill, Exodus oder andere Vertreter der puristischen Raserei. Hinzu gesellen sich nun aber auch progressive Elemente und Breaks, wie man sie vom ganz jungen Dave Mustaine und dessen ersten Megadeth-Alben kennt beziehungsweise schätzt. Die Melodien sind prägnanter, der Gesang griffiger, die Lieder untereinander abwechslungsreicher – und als Folge die Dynamik höher. Wenn es Havok jetzt noch gelingt, die Qualität der Hooklines gleichbleibend hochzuhalten, kommen die US-Amis ihrem (durchaus ambitionierten) Ziel einen bedeutenden Schritt näher: das Erbe von Metallica, Slayer und Anthrax anzutreten.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Warpath :: BULLETS FOR A DESERT SESSION

Kreator :: GODS OF VIOLENCE

Testament :: BROTHERHOOD OF THE SNAKE


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rick Rubin: Slayer haben den Black Metal erfunden

Falsch informiert oder nur ein Versprecher? Star-Produzent Rick Rubin schrieb den Thrashern von Slayer kürzlich die Erfindung des Black Metal zu.

Die besten Thrash-Alben 2018

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Böhse Onkelz: Thrash-Erinnerungen mit Tankard und Sodom

Im 38. Jahr ihres Bestehens spielten die Böhsen Onkelz endlich im Frankfurter Waldstadion! Wir begleiteten die Band an zwei legendären Tagen ihres Lebens.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rick Rubin: Slayer haben den Black Metal erfunden

Ob er das wirklich ernst gemeint hat? Oder war es nur ein Versprecher? Oder fehlt ihm sowieso der Durchblick bei den verschiedenen Metal-Genres? Alles möglich. Rick Rubin hat jedenfalls in seinem Podcast "The Broken Record" eine etwas zu direkte Verbindung zwischen Slayer und Black Metal hergestellt. Der Star-Produzent bezeichnete die vier US-Thrasher jedenfalls als "einen der Erfinder des Black Metal". Im Zusammenhang liest sich das Ganze wie folgt: "Ich habe schon relativ früh etwas interessantes bemerkt, da ich mit verschiedenen Künstlern gearbeitet habe. Eine der Bands, mit denen ich gearbeitet habe, heißt Slayer. Eine Heavy Metal-Band. Einer der Erfinder des…
Weiterlesen
Zur Startseite