Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021 https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2021/06/08/14/mh-powerwolf.jpg

Warpath BULLETS FOR A DESERT SESSION

Thrash Metal, Massacre/Soulfood (12 Songs / VÖ: 27.1.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Promo

Warpath gehörten Anfang der Neunziger zu meinen Thrash-Erziehungsberechtigten hierzulande. An einheimischen Bands aus diesem Genre war man natürlich besonders interessiert, daher gerieten die Hamburger mit ihren ersten Alben ins engere Blickfeld. Für den großen Durchbruch reichte es nicht. 1996 löste sich die Truppe auf, um knapp zwanzig Jahre später wieder mittels einiger Live-Auftritte ins Rampenlicht zurückzukehren. Nun also das reguläre Comeback-Album, von der Originalbesetzung ist nur noch Frontmann Dirk „Dicker“ Weiß (zwischendurch auch Richthofen) am Start. Vielleicht hört man deswegen eher wenig Parallelen zu den musikalischen Anfängen.

BULLETS FOR A DESERT SESSION ist sehr viel groovender angelegt als Scheiben wie MASSIVE (1993) oder AGAINST EVERYONE (1994). Mitunter bewegt sich die Band in etwa derselben Taktart wie Motörhead. Auch die Stimme von Weiß klingt viel tiefer und bärbeißiger, und somit weniger thrash-hektisch als früher – das verleiht dem Material Dampf und Druck, lässt allerdings die Spitzen vermissen. Die Gitarren braten fast schon zu sehr, um klangliche Varianten herausarbeiten zu können. Mitunter kommen Warpath ins Rollen, aber insgesamt wirkt BULLETS FOR A DESERT SESSION schon zäh.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Havok :: CONFORMICIDE

Kreator :: GODS OF VIOLENCE

Testament :: BROTHERHOOD OF THE SNAKE


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die besten Thrash-Alben 2020

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Paul Bostaph und Kerry King machen gemeinsam neue Musik – und es wird nach Slayer klingen

Kommt da etwa so etwas wie eine Mini-Slayer-Reunion auf uns zu?

Thrash Metal: Was ist das? Plus: die wichtigsten Bands

Kleine Einführung in den Thrash Metal gefällig? Bekommt ihr hier – inklusive Anspieltipps zu den wichtigsten Genre-Vertretern.

teilen
twittern
mailen
teilen
MetalDays 2021: Alle Infos zum Festival

Datum Das MetalDays Festival findet vom 25. Juli bis zum 31. Juli 2021 statt. Veranstaltungsort Tolmin, Slowenien. Adresse: Dijaska ulica 18 5220 Tolmin, Slowenien Preise & Tickets Tickets ab 194€ sind hier erhältlich. Gekaufte Tickets für 2020 sind auch für 2021 gültig. Alle Infos zur Rückerstattung findet ihr hier. Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert. 1914 Amon Amarth Anthrax As I Lay Dying Asphyx At The Gates (SLAUGHTER OF THE SOUL-Show) Baest Benediction Beyond Creation Blood Red Throne Bound To Prevail Cattle Decapitation Chains Clutch The Committee Convictive Cro-Mags Cypecore Dark…
Weiterlesen
Zur Startseite