Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Hymn PERISH

Sludge, Svart/Cargo (6 Songs / VÖ: erschienen)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Schickt sich etwa eine neue Zwei-Mann-Armee an, die Metal-Welt zu erobern? Warten wir ab, wie steil die Leute letztendlich auf Gitarrist und Shouter Ole Rokseth sowie -Drummer Markus Støle gehen.

Das Debüt-werk von Hymn rumpelt jedenfalls nicht so direkt nach vorne wie Mantars DEATH BY BURNING, stattdessen setzen die beiden Osloer auf die gute alte Laut-Leise-Dynamik, die jedoch direkt im ersten richtigen Song ‘Rise’ (nach dem Intro ‘Ritual’) ins Leere läuft: Viel zu öde und zu behäbig riffen sich Hymn durch die viel zu langen zwölf Minuten; das können zum Beispiel Cranial zurzeit besser. Das rund fünf Minuten kürzere ‘Serpent’ hat diese Probleme nicht, sondern verbreitet mit seinen pumpenden Gitarren deutlich mehr üble Laune.

‘Hollow’, ‘Spectre’ und ‘Perish’ bieten jeweils noch einmal andere Klangfarben und Schattierungen des Sludge-Sounds. So kommt PERISH als nettes erstes Lebenszeichen daher – nicht weniger, aber auch nicht mehr.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rage-Mitgründer Jochen Schroeder verstorben

Das Gründungsmitglied Jochen Schroeder von Rage ist tot. Er soll bereits vor einiger Zeit verstorben sein, ein genaues Datum wurde nicht genannt. Zudem hat die Band zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen über die Todesursache, spricht aber von "tragischen Umständen". Schroeder war von der Gründung 1982 bis zum Jahr 1987 Gitarrist und Co-Komponist der in Nordrhein-Westfalen beheimateten Band. Er hatte sich bereits seit Langem aus dem Musikgeschäft verabschiedet und persönlich immer mehr zurückgezogen.  Er sei laut der Band vor allem in den Anfangstagen ein "wichtiger Motor der Band" gewesen. Rage-Frontmann über Schroeders Tod Die Abschiedsworte von Frontmann Peter "Peavy" Wagner:…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €