Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Korn THE NOTHING

New Metal, Roadrunner/Warner (13 Songs / VÖ: 13.9.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dudelsäcke gehen immer! Schon das Intro lässt die guten alten Zeiten aufleben, in denen Korn als der Niedergang der Metal-Kultur wahlweise gefeiert oder verdammt wurden. Im Lauf der Jahre hatte sich vor allem produktionstechnisch ein gewisser Doom-Faktor bei Korn hinzugesellt, der dem ganzen Gebilde zwar ordentlich Schub gab, aber auch eine gewisse Leichtigkeit raubte. THE NOTHING versucht eine Brücke zwischen diesen beiden Denkansätzen zu schlagen und präsentiert die Aggression in ebenso gleißendem Licht wie tief liegende Psychosen. Letztere lassen sich nun mal eher porträtieren, wenn die Atmosphäre gespenstisch-düster gehalten ist.

THE NOTHING bei Amazon

Anstatt sich hinter einem betonharten Sound zu verstecken, erlaubt Jonathan Davis wieder offene Einblicke in seine Seele, und die Emotionen finden genügend Schlupflöcher, um sich in den Korn-typischen Rhythmus­kolossen Gehör zu verschaffen. Das aktuelle Material fällt finsterer und nachdenklicher aus als bei THE SERENITY OF SUFFERING von 2016, wenngleich die Sägeblätter-Riffs und der Bass weiterhin das Epizentrum im Klang der Kalifornier bilden. THE NOTHING ist keine Revolution, sondern in Bezug auf Balance, Geschlossenheit und Dynamik eines der besten Korn-Werke der letzten 15 Jahre.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lamb Of God: Album im Mai, erster Song online

Vor wenigen Tagen wurde die Fertigstellung bestätigt, und nun gibt es auch schon Details, Daten und Infos zum neuen Album von Lamb Of God. Das Band-betitelte Werk wird am 8. Mai via Nuclear Blast erscheinen. Der Nachfolger von VII: STURM UND DRANG (2015) ist das erste Album der Amis mit dem Chris Adler-Nachfolger Art Cruz am Schlagzeug. Die erste Single ‘Checkmate’ könnt ihr euch auf Spotify anhören oder mit dem Videoclip reinziehen. https://www.youtube.com/watch?v=lNwHjNz6My4   Tracklist LAMB OF GOD: Memento Mori Checkmate Gears Reality Bath New Colossal Hate Resurrection Man Poison Dream Routes Bloodshot Eyes On The Hook Gitarrist Mark Morton…
Weiterlesen
Zur Startseite