Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Lionheart THE GRACE OF A DRAGONFLY

Melodic Rock, Metalville/RTD (11 Songs / VÖ: 23.2.) 

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Achtung, Verwechslungsgefahr: Es gibt auch eine Hardcore-Band namens Lionheart. Diese sind allerdings am anderen Ende der Härteskala unterwegs. Vorliegende Lionheart sind aus England, seit 1980 am Start und eine Institution im Keyboard-getragenen Hard Rock. Immerhin haben sie 1981 auf dem legendären Reading Festival gespielt. Erinnert sich noch jemand an die GUITAR BALLADS-Sampler aus den Achtzigern? Da passen Lionheart, zum Beispiel mit ‘The Eagle’s Nest’ oder dem Titel-Song, perfekt drauf, neben Europe, Nazareth und Co. Sänger Lee Small muss sich nicht verstecken. Thematisch geht es um ein ernstes Thema: die Opfer des Zweiten Weltkriegs. Ein Aufruf zum Frieden soll THE GRACE OF A DRAGONFLY sein. Mit ‘Declaration’ geht es getragen los. Die Keyboard-Wände sind enorm. Wenn man das mag, bekommt man emotionalen Hard Rock im Midtempo. ‘V is for Victory’ ist der Hit, ‘This Is A Woman’s War’ bleibt im Ohr. In ‘The Longest Night’ geht es textlich düster und musikalisch einen Tick getragener zur Sache.

🛒  THE GRACE OF A DRAGONFLY bei Amazon

Die heutige Band-Besetzung verweist nach diversen Besetzungswechseln auf große Referenzen der Metal-Szene, Lead-Gitarrist Dennis Stratton war einer der ersten Gitarristen in der Anfangsphase von Iron Maiden, Bassist Rocky Newton und Gitarrist Steve Mann bei der Michael Schenker Group am Start, Drummer Clive Edwards mit Uli John Roth auf Tour. Dennoch, die Songs unterscheiden sich kaum: klare Gitarren und starker Gesang in der Strophe, Keyboard-Wände und verzerrte Gitarren unter mehrstimmigem Gesang im Refrain. Das Album endet mit ‘Remembrance, Praying For World Peace’ – ein musikalisches Gebet für Weltfrieden.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 08.03.

Hier geht's zur Übersicht dieser Woche: Alleviate ‘Within Worlds’ Arð ‘Hefenfelth’ Breed 77 ‘End Of The Line’ Crownshift ‘A World Beyond Reach’ Goat Major ‘Ritual’ High On Fire ‘Burning Down’ Horresque ‘A Mendacious Myth’ Hour Of Penance ‘Devotion For Tyranny’ Lost In Grey ‘The Bottomless Pit’ North Sea Echoes ‘Throwing Stones’ Setyøursails ‘Lately’ Tragedy ‘Respect’ feat. Marcy Harriell Týr ‘Hammered’ -- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite