Toggle menu

Metal Hammer

Search

Lost In Grey THE WASTE LAND

Symphonic Metal, Reaper/Soulfood (8 Songs / VÖ: 11.1.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Vergleiche mit Nightwish oder Epica liegen bei dieser stimmlichen Sachlage natürlich auf der Hand: Lost In Grey aus Finnland intonieren ihren epischen Symphonic Metal auch auf dem zweiten Album THE WASTE LAND mit gleich zwei Sängerinnen (eine davon als Sopranistin), deren engelsgleiche Stimmen nur gelegentlich von vokalen Einwürfen ihres singenden/growlenden Keyboarders Harri Koskela unterbrochen werden. Dazu gibt es orchestral massiv aufgeblasene Arrangements, die zumeist im Uptempo-Terrain angesiedelt sind (Doublebass rules!) und viele ihrer Gitarren-Riffs in einer relativ poppigen Produktion verstecken.

THE WASTE LAND bei Amazon

Trotzdem gibt es an THE WASTE LAND weder handwerklich noch kompositorisch oder hinsichtlich der Produktion etwas zu kritteln. Allerdings ist die ein wenig an den Haaren herbeigezogene Story, die an einem Ort spielen soll, an dem „unterdrückte Gedanken und Gefühle als Echos und Geflüster weiterleben“, etwas zu kitschig. Weniger wäre hier mehr gewesen, zumal einige Songs den Zuhörer mit einer dermaßen großen Flut zuckersüßer Gesangs-Parts überschütten, dass bisweilen Sodbrennen droht.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Dark Easter Metal Meeting 2019

Das Billing ist komplett! Mit Tiamat wurde ein würdiger Headliner für den ersten Tag des Dark Easter Metal Meeting gefunden. Absagen mussten allerdings Baest. Deren Slot übernehmen nun die polnischen Post-Black-Metaller Mord'A'Stigmata. Die komplette Tagesaufteilung findet ihr weiter unten. 34 Bands auf drei Bühnen Über die Jahre reisten nicht nur die auftretenden Bands aus vielen unterschiedlichen Ländern an, sondern auch das Publikum wurde zunehmend internationaler. Ostern 2019 wird dank eines abwechslungsreichen und hochkarätigen Aufgebots von 34 internationalen, nationalen und lokalen Bands auf drei Bühnen für Fans und Freunde des Black-, Dark-, Death- und Doom-Metals und Metalheads aus aller Welt wieder…
Weiterlesen
Zur Startseite