Devin Townsend LIGHTWORK

Progressive Rock, Insideout/Sony (10 Songs / VÖ: 4.11.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Devin Townsend hat sich gefunden. Der Prozess, der sich bereits auf dem enorm bunten EMPATH (2019) bemerkbar machte, kommt mit LIGHTWORK zu seinem (vorläufigen) Abschluss. Das Album ruht, wie der Künstler, in sich, klingt selbstzufrieden, hoffnungsfroh und im besten Sinne poppig: Die zumeist rund fünfminütigen Songs zeichnen sich aus durch weite wie tiefe Sound-Landschaften, warme synthe­tische wie handgemachte Klänge und Townsends Gesang zwischen ver­träumtem Säuseln, herzlichem Klar­gesang, und – selten – erregtem Brüllen. Produzent Garth „GGGarth“ Richardson half dem überbordend kreativen Geist hörbar, seine Ideen in nachvollziehbare Bahnen zu lenken; trotz dessen ist LIGHTWORK meilenweit von einem leicht wegzuhörenden Pop-Album entfernt.

🛒  LIGHTWORK bei Amazon

Der Quasi-Titel-Song ‘Lightworker’ gibt sich mal sympho­nisch-erhaben, mal märchenhaft-verspielt, ‘Heartbreaker’ wühlt mit verqueren Rhythmus- und Stimmungs­wechseln auf, ‘Heavy Burden’ steigert sich vom sachten Ambient-Experiment zum choralen Stampfer, und mit ‘Dimensions’ und ‘Celestial Signals’ begibt sich Devin Townsend in psychedelische Sphären. Dass der nostalgische Dreiminüter ‘Vacation’ genauso für Gänsehaut sorgt wie der ausleitende und -ladende Zehnminüter ‘Children Of God’, sagt viel über die Bandbreite, Kunstfertigkeit und Intensität des Albums aus. Auch in oberflächlich ruhigeren Fahrwassern entfacht Devin Townsend Sog und Wirbel.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Britische Post ehrt Iron Maiden mit Briefmarken

Iron Maiden wird eine ganz spezielle Ehre zuteil. Die Heavy Metal-Veteranen kriegen eigene Briefmarken. So gibt die Royal Mail zwölf Postwertzeichen mit Motiven der Eisernen Jungfrauen in Umlauf. Das Haupt-Set besteht aus acht Live-Fotos der Formation. Auf den zwischen 1983 und 2018 aufgenommenen Bildern sind Steve Harris, Bruce Dickinson, Nicko McBrain, Janick Gers, Adrian Smith und Dave Murray in tollen Bühnenposen zu sehen. Riesige Anerkennung Darüber hinaus sind weitere vier Briefmarken zu haben, auf denen Band-Maskottchen Eddie zu sehen ist. Bassist Steve Harris kommentiert: "Als wir zum ersten Mal von diesem Projekt gehört haben, waren wir alle total erstaunt --…
Weiterlesen
Zur Startseite