Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Nekromantheon VISIONS OF TRISMEGISTOS

Black Metal, Indie/Soulfood (8 Songs / VÖ: 30.4.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die 1980er sind mittlerweile wieder cool – und vielen Metal-Genres geht es derzeit so gut wie nie zuvor. Selbst früher verlachter Haarspray-Metal bekam durch ‘The Dirt’ und ‘Cobra Kai’ neuen Auftrieb. Daher überrascht es eher wenig, dass auch der nischige angeschwärzte Thrash Metal von einigen wiederausgegraben wird. Nach geschlagenen acht Jahren Pause melden sich Nekromantheon zum perfekten Zeitpunkt mit VISIONS OF TRISMEGISTOS zurück – ein regelrechtes Dauerfeuer aus knüppelharten Drums gepaart mit zackigen Riffs. Mit einem Auge auf den Teutonen-Thrash geschielt, mit dem anderen auf die metallenen Satanistenpioniere Venom und Slayer.

🛒  VISIONS OF TRISMEGISTOS bei Amazon

In 30 Minuten Spielzeit reißen die Norweger alles ab, was geht – kompromisslos, ohne Schnickschnack. Das kleine epische Intro des Titel-Songs kurz abgehakt, geben Nekromantheon richtig Vollgas – und zwar in absolut jeder Hinsicht. Besonders die brachialen Nackenbrecher ‘Faustian Rites’, ‘Neptune Descent’ und ‘Scorched Death’ zeugen mit ihren flinken Kreischgitarren vor allem von Einflüssen der frühen Kreator. Nekromantheon orientieren sich mit VISIONS OF TRISMEGISTOS so penibel am schwarzen Thrash, dass die Scheibe nur durch ihre zu gute Produktion aus dem Raster fällt. Wem der angestaubte Sound nicht fehlt, den erwartet hier ein wahres Fest, wenn es um beinharten Rüpel-Thrash geht.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Smith/Kotzen: Die Song-Diener

Das komplette Interview mit den beiden Protagonisten Smith/Kotzen findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Aprilausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Das transatlantische Duo aus Iron Maiden-Gitarrist Adrian…
Weiterlesen
Zur Startseite