Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Satan’s Fall FINAL DAY

Heavy Metal, High Roller/Soulfood (8 Songs / VÖ: 11.12.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gewohnheitsgemäß flattern aus dem hohen Norden, genauer gesagt Finnland, eher dunkel­metallische Klänge ins Haus. Der Band-Name Satan’s Fall lässt dies zunächst ebenfalls vermuten – doch weit gefehlt! Bei dieser fünfköpfigen Truppe aus Helsinki sind Einflüsse des Heavy Metal der Achtziger und amerikanischen Power Metal unüberhörbar. Das Gute an dieser Kombination sind die durchaus eingängigen Riffs (‘They Come Alive’) und überhaupt das beachtliche Zusammenspiel der beiden Gitarristen Tomi Mäenpää und Lassi Tiainen (‘Forever Blind’). Zuweilen wird es sogar recht melodisch, wie etwa ‘Madness (Finds A Way)’. Ähnlich verhält es sich mit der an Power Metal-Epik grenzenden Nummer ‘The Flamekeeper’.

🛒  FINAL DAY bei Amazon

‘Retribution’ lässt anfänglich Achtziger Jahre-Retrogefühle wachwerden, nimmt mitunter aber auch beinahe balladeske Züge an und erwirkt daher steten Tempowechsel innerhalb des Songs – durchaus interessant. ‘Juggernaut’ wiederum lässt die Speed Metal-Wurzeln aufblitzen. Bei all dem erreicht Vokalist Miika Kokko mitunter stimmliche Frequenzen, die Mariah Carey Konkurrenz machen. FINAL DAY könnte durchaus auch ein Publikum überzeugen, das sonst mit klassischem Heavy Metal nicht viel am Hut hat. Wenngleich das partielle Gekreische – besonders für das ungeübte Ohr – zeitweise etwas anstrengend werden kann. Dennoch ist dies ein ansprechendes Debüt.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Redaktionscharts 2020: Katrin Riedl

Die besten Alben 2020: Heaven Shall Burn OF TRUTH & SACRIFICE Dark Tranquillity MOMENT Katatonia CITY BURIALS Paradise Lost OBSIDIAN Lik MISANTHROPIC BREED Benediction SCRIPTURES Heathen EMPIRE OF THE BLIND Kvelertak SPLID Sólstafir ENDLESS TWILIGHT OF CODEPENDENT LOVE In Extremo KOMPASS ZUR SONNE Sämtliche Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2021 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!
Weiterlesen
Zur Startseite