Strigoi ABANDON ALL FAITH

Death Metal, Nuclear Blast/Warner (12 Songs / VÖ: 22.11.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nachdem Greg Mackintosh Vallenfyre zu Grabe getragen hatte, steigt nun mit Strigoi ein neues Projekt des Paradise Lost-Gitarristen aus dem Sumpf empor. Die Quellen, aus denen sich Strigoi speisen, sind praktisch dieselben wie bei Vallenfyre, doch anstatt in Richtung Crust abzubiegen, hat sich Mac­kintosh mit Mitstreiter Chris Casket und der Schützenhilfe von Drummer Waltteri Väyrynen stärker in Richtung Todesschwärze orientiert. Seine Leads, man könnte sie durchaus „Signature“ bezeichnen, denn so klingt sonst keiner, wecken natürlich Erinnerungen an alte Paradise Lost (zum Beispiel in ‘Phantoms’), doch ABANDON ALL FAITH hat eine wesentlich größere Bandbreite im extremen Spektrum.

🛒  ABANDON ALL FAITH bei Amazon

‘Nocturnal Vermin’ spannt den Bogen zwischen Punk und Old School-Death, ‘Carved Into The Skin’ hingegen ist purer Melancho-Doom. Und genau darum ging es Mackintosh bei dem Neustart: mehr Spielraum zu haben, um all seine vielfältigen Ideen ausleben zu können. Das ist ihm gelungen – mit einem ansprechend rau produzierten Album voll mit puren Emotionen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 21.10. mit Architects, Avantasia, Avatarium u.a.

Avantasia Ein selbst für Avantasia-Verhältnisse vielschichtiges, pompöses, emotionsgeladenes Album. Klassische Melodic Metal-Nummern der alten Edguy-Schule bilden eher die Ausnahme; umso mehr aber ... (Hier weiterlesen) Avatarium Elemente wie Akustikgitarre, Keyboards, Cello und atmosphärische Exkurse säumen bis überlagern die krachende Riff-Basis immer mehr – mal mit Erfolg, wie die stimmungsvolle Hommage an die Band-Heimat ‘Stockholm’ zeigt, mal mit ... (Hier weiterlesen) Architects: Streitfall Bei THE CLASSIC SYMPTOMS OF A BROKEN SPIRIT  von Architects scheiden sich die Geister. Lothar Gerber sieht "die Briten noch immer in überragender Form" und schreibt der Band zu, "moderne, fett und bisweilen artifiziell wummernde Gitarren mit unwiderstehlichen…
Weiterlesen
Zur Startseite