Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Suicide Silence BECOME THE HUNTER

Deathcore, Nuclear Blast/Warner (11 Songs / VÖ: 14.2.)

2.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ach guck, brüllen und schreien kann Hernan „Eddie“ Hermida also auch. Unschwer zu überhören bei der Doppeleröffnung ‘Meltdown’ (Intro) und ‘Two Steps’, die mit Wucht aus den Boxen hüpfen. Keine Frage, hier ist jemand richtig sauer, weil das letzte Album bei der geneigten Fan-Basis dermaßen durchfiel, dass sich Metallicas LOAD-/RELOAD-Desaster dagegen wie ein Spaziergang an einem warmen Sonntagnachmittag anfühlt. Statt Deathcore-Geballer servierten die Herren aus Kalifornien schräge Sound-Experimente und seltsame Gesangseinlagen. Jetzt rudert die Band wieder ein Stück zurück und bedient die alten Fans mit gewohnt hektischen Brüll-Songs, die diese Bezeichnung häufig gar nicht verdienen. Wer’s mag.

BECOME THE HUNTER bei Amazon

Weil man sich aber nicht zu hundert Prozent eingestehen wollte, 2017 auf dem falschen Dampfer gewesen zu sein, mogelten die US-Spitzbuben auch ein paar Referenzen an die „neue“ Ausrichtung aufs Album, was aus dem Ding endgültig einen schwer am Stück auszuhaltenden Flickenteppich macht. BECOME THE HUNTER ist ein Mischmasch aus Ideen und Stilen, die um das Jahr 2005 herum mal hip waren, schon damals nicht zusammenpassten und es auch heute nicht tun. Frühe Job For A Cowboy treffen All Shall Perish treffen Korn trifft definitiv nicht ins Schwarze.

teilen
twittern
mailen
teilen
Cradle Of Filth: Lindsay Schoolcraft steigt aus

Die britischen Black-Metaller Cradle Of Filth und Keyboarderin Lindsay Schoolcraft gehen von nun an getrennte Wege. Die Trennung erfolgte in gegenseitigem Einvernehmen, heißt es im zugehörigen Statement der Band. Schoolcraft war vor sieben Jahren zur Gruppe gestoßen. Lindsay selbst verabschiedet sich folgendermaßen von den Fans: "Liebe Schmutzlinge, es war eine Ehre und ein Vergnügen, euch in den vergangenen sieben Jahren online, persönlich und von der Bühne aus kennenzulernen. Ihr habt mein Leben in dieser Zeitspanne erfüllend gemacht. Jetzt bin ich hier, um euch zu informieren, dass ich die Band verlassen habe. Es war schwierig, diese Entscheidung zu treffen, aber ich…
Weiterlesen
Zur Startseite