Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

The Day Of The Beast INDISPUTABLY CARNIVOROUS

Thrash Metal , Prosthetic/Cargo (10 Songs / VÖ: 18.6.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach 15 Jahren und drei Alben im Untergrund – ein Band-betiteltes 2008er-Debüt, RELENTLESS DEMONIC INTRUSION (2012) und THE ULTIMATE CREMATION PYRE (2017) – erklimmen The Day Of The Beast dank einer Kooperation mit Prosthetic Records die nächste Karrierestufe. Musikalisch bleibt hingegen alles beim Alten: Die Band aus Virginia würfelt alles zusammen, was der Härtnergarten hergibt. Im Vordergrund stehen Bay Area- und Ruhrpott-Riffs (‘Disturbing Roars At Twilight’), flankiert von tödlichen Grooves (‘Corruptor_Infestor’), schwarzmetallischen Dissonanzen (‘Enter The Witch House’) und traditionellen Stahlsoli (‘On Wyverns Wings To Oblivion’). So – je nach Sichtweise – variabel beziehungsweise unentschlossen wie die Instrumentalfraktion agiert auch Steve Harris, fühlt sich der Frontmann als Thrash-Keifteufel doch ebenso wohl wie als Grunzer und Krächzer.

🛒  INDISPUTABLY CARNIVOROUS bei Amazon

Das Ergebnis: Musik und Stimme pressen angenehm hasserfüllt, aber leider auch arg gleichförmig und wenig ausdrucksstark aus den Membranen. Von wenigen Momenten in dem Carcass-geschwängerten Titelstück, dem mitgrölbaren ‘Black Forms Materialize’ oder dem melodischeren ‘Judas In Hell Be Proud’ abgesehen, erzählt das Quintett seine unter anderem von Clive Barker, Bram Stoker, Graham Masterson und H.P. Lovecraft inspirierten Horrorgeschichten weitestgehend ohne Überraschungen, eigene Fußabdrücke oder Hits. Schade, denn so verpassen The Day Of The Beast die Gelegenheit, neben Fortschritten auf der Karriereleiter auch solche auf ihrem musikalischen Evolutionsweg zu machen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions präsentieren erste Hörprobe aus neuem Album

Die Scorpions werkeln bereits seit einiger Zeit an einem neuem Album. Nun scheinen die Arbeiten daran weit gediehen zu sein, und die Hannoveraner Hard-Rocker haben ihren Fans einen kleinen Ausschnitt aus der kommenden Platte vorgeführt. Dafür haben Sänger Klaus Meine sowie die beiden Gitarristen Rudolf Schenker und Matthias Jabs gestern ein Video in den Peppermint Park Studios aufgenommen (siehe unten). Immense Vorfreude Dort fand ein Großteil der Aufnahmen für das neue Werk statt. Scorpions-Frontmann Klaus Meine, der am 25. Mai seinen 73. Geburtstag feierte, sagt in dem Clip, während ein Song-Ausschnitt läuft: "Wir befinden uns gerade im Studio, wie ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €