Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mayan Antagonise

Death Metal, Nuclear Blast/Warner 11 Songs

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Aus dem kleinen Nebenprojekt Mayan, das vor wenigen Jahren ins Leben gerufen wurde, hat sich in kürzester Zeit eine vollwertige Band entwickelt, die spätestens seit ihrem Debütalbum QUARTERPAST enormen Zuspruch erfahren hat. Mit ANTAGONISE setzen unsere niederländischen Nachbarn ihre eigene Messlatte gleich um mehrere Stufen nach oben. Das Band-Gefüge wurde zuletzt durch die dauerhafte Verpflichtung der beiden Session-Sänger Laura Macrì und Henning Basse weiter gefestigt.

Die Vorzüge dieser Entwicklung schlagen sich unmissverständlich in der Gesamtheit des zweiten Albums der Holländer nieder. So wurde der Mayan’sche Schmelztiegel deutlich stärker befeuert, um aus dem Zusammentreffen der unterschiedlichen Metal-Stile ein Album zu formen, das wie aus einem Guss wirkt. ANTAGONISE ist in diesem Zusammenhang eine ungemein kraftvolle Klinge, die aus bombastischem Death Metal, virtuosem Progressive Metal und druckvollem Power Metal geschmiedet wurde. Wer aber immer noch meint, die genannten Spielarten seien nicht vereinbar, wird von Mayan eines Besseren belehrt.

Die beiden Songs ‘Burn Your Witches’ und ‘Human Sacrifice’ sind an dieser Stelle lediglich zwei erwähnenswerte Beispiele aus dieser rundum dynamischen und fesselnden Death Metal-Oper. Spätestens mit ANTAGONISE bescheren sich Mayan ihren eigenen Landstrich auf der oftmals sehr starr gelebten Metal-Landkarte.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie

Battlefield 5 (PS4, Xbox One, PC)

Red Dead Redemption 2 (PS4, Xbox One)

Gute acht Jahre mussten Fans des ersten Teils ‘Red Dead Redemption’ auf einen Nachfolger warten. Ob der zweite Teil an...

Forza Horizon 4 (Xbox One, PC)

Lohnt sich der vierte Teil der Fun-Racer-Reihe? Das verrät unser Test zu „Forza Horizon 4“

Unravel Two (PS4, Xbox One, PC)

Fe (PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch)

Conan Exiles (PS4, Xbox One, PC)

Magic: The Gathering – Dominaria

Dragon's Crown Pro (PS4)

Agony (PS4, Xbox One, PC)

Detroit: Become Human (PS4)

A Way Out (PS4, Xbox One, PC)

In diesem Koop-Adventure müsst ihr zu zweit aus einem Gefängnis ausbrechen. Unser Test zeigt, ob das Spaß macht.

Vanna :: All Hell

Kissin’ Dynamite :: Generation Goodbye

Dark Funeral :: Where Shadows Forever Reign

Soon :: Vol. 1

Oranssi Pazuzu :: Värähtelijä

Zhrine :: Unortheta

American Head Charge :: Tango Umbrella

Killswitch Engage :: Incarnate

Axel Rudi Pell :: Game Of Sins

Ketzer :: Starless

Böhse Onkelz :: Symphonien und Sonaten

Gold :: Image

Skindred :: Volume

Ghost In The Shell: Stand Alone Complex :: Blu-Ray

Der Anime ‘Ghost In The Shell’ (1989) gilt als Science-Fiction-Klassiker, der nicht zuletzt als Inspiration für Blockbuster wie ‘Matrix’ herhalten...

Metallica - Masters Of Metal :: dvd

Splatoon

Cobain: Montage Of Heck

Frei.Wild :: OPPOSITION

Scorpions - Forever And A Day :: Musikdokumentation

Battle Beast :: Unholy Savior

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere :: Fantasy/Abenteur

Isole :: The Calm Hunter

Taake :: Stridens Hus

Guns N' Roses :: Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas

AC/DC :: Rock Or Bust

Primordial :: Where Greater Men Have Fallen

Bloodbath :: Grand Morbid Funeral

The German Panzer :: Send Them All To Hell

Devilment :: The Great And Secret Show

Nachtblut :: Chimonas

Revocation :: Deathless

Borderlands: The Pre-Sequel

Machine Head :: Bloodstone & Diamonds

Anthrax :: Chile On Hell

Soen :: Tellurian

Vesania :: Deux Ex Machina

From Hell :: Ascent From Hell

Anaal Nathrakh :: Desideratum

Allen/Lande :: The Great Divide

Alice Cooper :: Raise The Dead - Live from Wacken

Liv Kristine :: Vervain

Deserted Fear :: Kingdom Of Worms

Beyond Creation :: Earthborn Evolution

Katatonia :: Last Fair Day Gone Night

Fuck You And Die :: Elements Of Instability

Meshuggah :: The Ophidian Trek

Orange Goblin :: Back From The Abyss

Amaranthe :: Massive Addictive

Megaherz :: Zombieland

Sonata Arctica :: Ecliptica - Revisited: 15th Anniversary Edition

Starkill :: Virus Of The Mind

Lordi :: Scare Force One


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Just Cause 4“ im Test: Brachiale Daueraction

Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt, verrät unter Test.

„Heavy Trip“-Filmkritik: Perfekt für einen entspannten Filmabend mit Freunden

Eine junge Heavy Metal-Band aus der finnischen Einöde plant den ganz großen Durchbruch und durchlebt dabei jede Menge Turbulenzen!

„Battlefield 5“ im Test: Der beste Popcorn-Spaß auf dem Multiplayer-Markt

Mit ‘Battlefield V’ haben die Entwickler die richtigen Schlüsse gezogen, zumindest größtenteils.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lemmy Kilmister: Fakten und Trivia zur Rock-Legende

Er war Motörhead. Er spielte Rock’n’Roll. Er war eine der Ikonen unserer Zeit. Egal, ob als gefeierter Rockstar, vergötterter Frauenheld, gnadenloser Religionskritiker oder gezeichneter Altmeister – er prägte die Musik nachhaltig. Und weil Lemmy frei nach dem Motto „alles ist lustig, wenn du nicht lachst, stirbst du weinend“, lebte, präsentieren wir euch noch einmal die unterhaltsamsten Tivia und skurrilsten Grüchte rund um Mr. Motörhead. Der Rockstar Lemmys Markenzeichen waren und werden immer seine zwei markanten Wucherungen auf der linken Gesichtshälfte bleiben. Diese wurden oftmals fälschlicherweise als Warzen bezeichnet, waren in Wirklichkeit aber sogenannte Fibrome, also gutartige Geschwülste. Selbst in Videospielen…
Weiterlesen
Zur Startseite