Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Games 2020: Diese Spiele-Highlights erscheinen in der ersten Jahreshälfte

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ende des Jahres 2020, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, wird Sony die PlayStation 5 offiziell in den Verkauf schicken. Aber auch Microsoft wird mit der Xbox Series X eine neue Konsolengeneration als Konkurrenz zur PS5 am Start haben. Für Gamer bedeutet das nicht nur die Qual der Wahl, sondern viele neue Games werden vermutlich bewusst noch zurückgehalten, damit sie als Launchtitel der neuen Konsolen erscheinen können.

Das soll aber nicht bedeuteten, dass für dieses Jahr noch keine Spiele angekündigt wurden, ganz im Gegenteil. Viele gute Games warten auf euch und wir haben hier eine Übersicht kommender Spieleneuerscheinungen für die erste Jahreshälfte.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern es handelt sich hier um unsere Highlights. Und natürlich erweitern und aktualisieren wir die Liste auch regelmäßig für euch. Viel Spaß!

Januar 2020

Commandos 2 – HD Remaster (24. Januar 2020)

Das Echtzeitstrategiespiel „Commandos 2 – Men of Courage“ erschien bereits 2001 und fast 20 Jahre später kommt eine generalüberholte Neuauflage für Windows und Linux heraus. Das HD-Remaster bietet eine verbesserte Grafik, eine moderne Benutzeroberfläche, eine verbesserte Steuerung und erleichtert den Einstieg mithilfe eines überarbeiteten Tutorials. Dank der neuen 3D-Ansicht kann die Kamera um 360 Grad gedreht und es kann übergangslos in und aus Gebäuden gezoomt werden.

In insgesamt zehn Missionen mit neun verschiedenen Umgebungen bei Tag und Nacht müsst ihr ein Team aus neun Commandos im Zweiten Weltkrieg steuern und gefährliche Einsätze überstehen.

„Commandos 2 – HD Remaster“ erscheint am 24. Januar 2020 für PC.

Trailer

Warcraft III: Reforged (28. Januar 2020)

Und noch ein Remaster: „Warcraft III: Reforged“ ist die Neuauflage des gleichnamigen Strategiespiels von Blizzard und enthält obendrauf auch noch die Erweiterung „The Frozen Throne“. Die Grafik wurde verbessert und Moddingmöglichkeiten überarbeitet. Außerdem gibt es noch eine alternative Kampagne und Blizzard hat Balance-Änderungen für ein besseres Spielerlebnis vorgenommen. Darüber hinaus wurde das Introvideo komplett neu erstellt.

„Warcraft III: Reforged“ erscheint am 28. Januar 2020 für PC und Mac.

Trailer

Februar 2020

Darksiders Genesis (14. Februar 2020)

In den bisher veröffentlichten drei Teilen der Action-Adventure-Reihe „Darksiders“ steht ein anderer Reiter der Apokalypse im Vordergrund. In „Darksiders Genesis“ lernt man endlich Strife, den vierten Reiter kennen. Der Teil ist allerdings keine Fortsetzung der anderen Spiele, sondern ist als Spin-Off gedacht, das nicht nur als Prequel fungiert, sondern erstmals auch mit den Gameplaygewohnheiten der anderen drei Spiele bricht. Denn „Darksiders Genesis“ ist ein Hack & Slay im Stil von „Diablo“. In dem Spiel aus der Iso-Perspektive könnt ihr jederzeit zwischen Strife und War wechseln, außerdem gibt es auch noch einen Koop-Modus für zwei Spieler.

„Darksiders Genesis“ erschien bereits Ende 2019 für PC und Google Stadia, am 14. Februar folgen dann Fassungen für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One.

Trailer

Darksiders Genesis jetzt bei Amazon.de bestellen

März 2020

DOOM Eternal (20. März 2020)

Die Fortsetzung des 2016 veröffentlichten Soft-Reboots „DOOM“ sollte ursprünglich bereits im November 2019 erscheinen, doch dann musste der Titel verschoben werden. Die Hölle auf Erden wird jetzt aber im März dieses Jahres ausbrechen und wieder einmal muss der DOOM-Slayer es gegen Horden von Dämonen und anderen Kreaturen aufnehmen. Spielte „DOOM“ noch auf dem Mars beziehungsweise in der Hölle, wird der Schauplatzin „DOOM Eternal“ – ähnlich wie in „DOOM II: Hell On Earth“ auf die Erde verlagert, wo Dämonen unseren schönen blauen Planeten überrannt haben. Und natürlich kann nur der DOOM-Slayer die Kreaturen wieder zurück in die Hölle schicken. Die Erde ist aber nicht der alleinige Schausplatz, so wird es beispielsweise auch eine Raumstation auf dem Phobos-Mond geben.

„DOOM Eternal“ erscheint am 20. März 2020 für PS4, Xbox One und PC.

DOOM Eternal jetzt bei Amazon.de bestellen

Half-Life: Alyx

Zwar kein dritter Teil, aber immerhin ein Lebenszeichen von „Half-Life“. Das Spin-Off „Half-Life: Alyx“ spielt nach Teil 1, aber vor Teil 2. Als Alyx Vance müsst ihr zusammen mit eurem Vater Dr. Eli Vance in City 17 um euer Überleben kämpfen. Combine-Soldaten haben es auf euch abgesehen, aber auch Aliens wie die Headcrabs. „Half-Life: Alyx“ ist ein vollwertiges VR-Spiel und so könnt ihr beispielsweise Regale nach Munition oder anderen Gegenständen durchsuchen oder mit eurer linken Hand außerirdische Geräte hacken, während ihr mit eurer rechten Hand auf Gegner schießt. Valve verspricht, dass das Gameplay von „Half-Life. Alyx“ perfekt für VR geschaffen ist.

„Half-Life: Alyx“ hat zwar noch kein konkretes Erscheinungsdatum, wird aber im März 2020 exklusiv für SteamVR erscheinen. Neben Valve Index werden auch noch die Systeme HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality unterstüzt.

Trailer

April 2020

Resident Evil 3 (03. April 2020)

Nach dem bahnbrechenden Erfolg des Remakes zu „Resident Evil 2“ war es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Capcom auch ein Remake des dritten Teils ankündigen würde. Dass „Resident Evil 3“ allerdings schon ein Jahr nach dem Remake des zweiten Teils erscheinen wird, damit dürfte wohl niemand so richtig gerechnet haben. In „Resident Evil 3“ muss Jill Valentine es nicht nur gegen Umbrellas Übermonster Nemesis aufnehmen, sie muss auch aus Raccoon City fliehen, bevor die Stadt per Bombe dem Erdboden gleich gemacht wird.

Neben dem Remake von „Resident Evil 3“ selbst wird auch der Koop-Modus „Resident Evil Resistance“ Teil des Spiels sein, der vorher als „Project Resistance“ bekannt war.

„Resident Evil 3“ erscheint am 03. April 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Trailer

Resident Evil 3 jetzt bei Amazon.de bestellen

Final Fantasy VII Remake (10. April 2020)

Für viele Gamer zählt der siebte Teil der beliebten „Final Fantasy“-Reihe bis heute als einer der besten Ableger der Spieleserie. Umso größer war da die Freude, als das Remake 2015 offiziell angekündigt wurde. Da das sehr umfrangreiche Spiel wirklich von Grund auf neu gestaltet wird, erscheint es im Episodenformat. Zum einen gibt das den Entwicklern mehr Zeit und zum anderen müssen ungeduldige Fans nicht länger auf das Spiel warten. Ein fairer Kompromiss.

Die erste Episode von „Final Fantasy VII Remake“ erscheint am 10. April 2020 für die PlayStation 4.

Trailer

Final Fantasy VII Remake jetzt bei Amazon.de bestellen

Predator: Hunting Grounds (24. April 2020)

In diesem asymetrischen Multiplayer-Shooter schlüpft ihr entweder in die Rolle von Menschen oder in die des gefürchteten Predator aus der gleichnamigen Filmreihe. Eure Mission als Predator ist einfach: Jagd und tötet alle Menschen. Futuristische Waffen und Tarnfähigkeiten helfen euch dabei, zum Ziel zu kommen. Als Mensch seid ihr Teil eines vierköpfigen Teams, müsst gegen den Predator überleben, Missionen bestehen und zum Helikopter gelangen, der euch in Sicherheit bringt.

„Predator: Hunting Grounds“ erscheint am 24. April 2020 für die PS4.

Trailer

Predator: Hunting Grounds jetzt bei Amazon.de bestellen

Mai 2020

The Last Of Us Part II (29. Mai 2020)

In der Fortsetzung sind fünf Jahre vergangen und die Figuren aus dem ersten Teil sind demzufolge älter geworden. So ist Ellie keine Teenagerin mehr, sondern eine junge Frau. In „The Last Of Us Part II“ hat sie sich mit Joel in Wyoming niedergelassen. Doch dann macht ein Akt der Gewalt ein jähes Ende mit dem Frieden und Ellie begibt sich auf eine Vergeltungsmission ohne Gnade. Sie jagt die Verantwortlichen und muss sich den psychischen und physischen Folgen ihrer Taten stellen.

„The Last Of Us Part II“ erscheint am 29. Mai 2020 für die PS4.

Trailer

The Last Of Us Part II jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
PlayStation 5: Offizielle Vorstellung könnte bereits im Februar stattfinden

Die PlayStation 4 von Sony kam zwar bereits im November 2013 auf den Markt, ein Ende der aktuellen Konsolengeneration ist so schnell aber noch nicht in Sicht. Im September 2016 wurde die PlayStation 4 in einer kompakten Slim-Variante generalüberholt und mit der PlayStation 4 Pro gibt es seit November 2016 einen leistungsfähigeren Ableger der PS4, der vor allem eine bessere Grafik und höhere Leistung verspricht. Die PS4 Pro richtet sich vor allem an Spieler mit einem 4K-Fernseher. Update vom 16. Januar 2020 Sony hat zwar schon viele Details zur PS5 verraten, eine offizielle Vorstellung steht aber noch aus. Und derzeit…
Weiterlesen
Zur Startseite