Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Truth Corroded BLOODLANDS

Tech Death, Unique Leader (9 Songs / VÖ: 22.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gleich einem Aufmarsch siegessicherer Streitkräfte geht es mit Fanfaren melodischer Death Metal-Gitarren episch hinein in BLOODLANDS, das sechste Album der australischen Truth Corroded. Es braucht keine Minute, da bolzt der Opener ‘To The Carnal Earth’ mit massivstem Drum-Gehämmere in Richtung Blastbeat-Weltrekord. Jetzt schon glasklar: Im direkten Zweikampf würde der gemeine Specht der hiesigen Snare-Orgie unterliegen. Denn die ballert tighter als ein Uhrwerk! Dass ein furioses Gitarrensolo den Sack zumacht, ist nur die Kirsche auf der Sahnetorte. Die Jungs sind auf Kollisionskurs – ideal für den Propellerflug der eigenen metallischen Mähnenpracht.

BLOODLANDS bei Amazon

‘Conquest Of Divide’ hätte auch ein Thrasher auf einer frühen Machine Head-Platte sein können. Technische Finesse an der Riff-Front paart sich mit durchdachtem und gewaltig platziertem Drumming. Nur das Grunzorgan von Jason North wird vom Corpsegrinder-Syndrom befallen – zu monoton und vorhersehbar auf Albumlänge. Hochkarätige Soloeinlagen können gegensteuern, bieten Luft zum Atmen. Da sackt die Kinnlade schon mal gen Kniebereich. So wie beim melodramatischen Finale ‘I Once Breathed’, das überraschend mit sirenenhaft betörendem Frauengesang in multiple Sphären schickt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Chris Adler kehrt zurück auf die Bühne, jedoch nicht mit Lamb Of God

Der Lamb Of God-Schlagzeuger Chris Adler ist seit seinem Motorradunfall im Jahr 2017 nicht mehr live mit seinen Bandkollegen aufgetreten. Ihn vertritt noch immer Art Cruz (Prong, Winds of Plague). In einem Interview mit WSOU  äußerte sich Frontmann Randy Blythe kürzlich zudem sehr zurückhaltend, was Adlers Zukunft in der Band angeht. Nun scheint der Drummers so langsam wieder fit genug für sein Instrument zu sein, denn wie The PRP berichtete, wird Adler voraussichtlich am 19. Oktober in Russland erneut live zu sehen sein. Allerdings tritt er dort nicht zusammen mit Lamb Of God auf, sondern als Teil von Hail! Rockstar Extravaganza. Dabei…
Weiterlesen
Zur Startseite