Kritik zu Unleashed NO SIGN OF LIFE

Unleashed NO SIGN OF LIFE

Death Metal, Napalm/Universal (11 Songs / VÖ: 12.11.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Unsere schwedischen Wikingerfreunde Unleashed haben nicht umsonst den Ruf weg, die „Motörhead des Death Metal“ zu sein. Überraschungen besitzen Seltenheitswert, nur die Qualität der Songs schwankt von Album zu Album ein wenig. Nach dem bärenstarken THE HUNT FOR WHITE CHRIST (2018) fällt das neue Werk NO SIGN OF LIFE nach den ersten Durchläufen dann auch nur minimal ab. Mit Songs wie ‘The King Lost His Crown’, ‘Where Can You Flee?, ‘Midgard Warriors For Life’ oder dem Titelstück beweist die Stockholmer Truppe, dass sie auch über 30 Jahre nach ihrer Gründung mächtig Feuer unterm Hintern hat, auch wenn der ganz große Hit dieses Mal fehlt.

🛒  NO SIGN OF LIFE bei Amazon

Dies macht das Quartett durch ein hohes Grund-Niveau und Geschlossenheit wett. Das „neueste“ Band-Mitglied, Gitarrist Fredrik Folkare, ist immerhin auch schon seit über 25 Jahren dabei. Alles wie gehabt, also: Johnny Hedlund röhrt in altbewährter Manier seine Huldigungen Richtung Odin und Co. in die Welt, wünscht der Christenheit den Untergang und legt nebenbei ein weiteres starkes Album vor.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal vs Krieg: Die wichtigsten Songs

Nicht nur aktuell werden aus guten Gründen viele Song-Initiativen gegen den Krieg in der Ukraine gestartet. Lieder, die sich mit diesem Thema beschäftigen, stehen im Metal- und Rock-Genre schon lange in guter Tradition. Einige der größten Hits solch ruhmreicher Bands wie Metallica, Black Sabbath oder System Of A Down thematisieren Krieg und/oder seine Folgen auf die Menschen. Trotz unterschiedlicher Konfrontationsbezüge (Erster Weltkrieg, Vietnamkrieg, Irakkrieg...) vereint sämtliche Stücke die Kernaussage, dass Krieg ein sinnloses Grauen darstellt. Findet hier eine Auswahl der berühmtesten Anti-Kriegs-Songs. Metallica ‘One’ Die Geschichte hinter ‘One’ (von ... AND JUSTICE FOR ALL, 1988)beschäftigt sich mit einem schrecklich verwundeten…
Weiterlesen
Zur Startseite