Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Vulture SENTINELS

Speed/Thrash Metal, Metal Blade/Sony (11 Songs / VÖ: 12.4.) 

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach drei Jahren melden sich die westdeutschen Speed-Thrasher Vulture zurück – und zwar direkt aus dem Schlachthaus: Das ungestüme ‘Screams From The Abattoir’ eröffnet ihr viertes Album, auf dem das Quintett auf ordentlich Tempo und hohe, bis an (und vereinzelt über) die Schmerzgrenze gehende Schreie setzt, aber auch feine Zwillingsgitarrenmelodien einbindet. In ‘Transylvania’, dem instrumentalen Vorspiel des unterhaltsamen ‘Realm Of The Impaler’, erklingen Chöre und eine Gewitterkulisse, während ‘Draw Your Blades’ und der Titel-Track die Stimmung mit wuchtigen Gangshouts anheizen.

🛒  SENTINELS bei Amazon

Experimenteller wirken die weiblichen Gesänge zu Beginn des Instrumentals ‘Der Tod trägt schwarzes Leder’ – ein (filmisch inspirierter) Titel, der ungefähr so trve anmutet wie die Truppe selbst. Doch obgleich Vulture noch immer von jugendlich-ungezügelter Energie leben, untermauert SENTINELS auch ihre Fähigkeit, funktionierende Songs zu schreiben. Gute Unterhaltung für alle, die auf rohen, wilden Traditionsstahl stehen.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
System Of A Down: Dolmayan gratuliert Tankian zu Biografie

Bei System Of A Down war die Stimmung zuletzt nicht immer die beste. Trump-Anhänger und Schlagzeuger John Dolmayan beschwerte sich unter anderem darüber, dass die Band wegen des sich mit Rückenproblemen herumschlagenden Sängers Serj Tankian nicht so viel live spielen kann, wie sie eigentlich will. Aktuell hat der Trommler jedoch nur wohlwollende Worte für seinen Band-Kollegen und Schwager übrig. Geglättete Wogen? Dabei geht es um Serj Tankians Biografie ‘Down With The System’, die am 17. Mai vorerst nur auf Englisch erscheint. Darin sinniert der System Of A Down-Frontmann unter anderem über die unzähligen Einflüsse für seine künstlerische Reise und seinen…
Weiterlesen
Zur Startseite